Differenz zwischen HRM und IHRM

HRM vs IHRM

Management ist der effiziente Betrieb eines Unternehmens oder einer Organisation in Richtung der Erreichung seiner Ziele. Es umfasst die Verwaltung seiner Finanz-, Kapital- und Personalressourcen, die seinen finanziellen Wert umfasst.

Es hat mehrere Zweige wie: Finanzen, Marketing, Strategie, Produktion, Betrieb, Service, Informationstechnologie, Personalmanagement und im Fall von Organisationen, die Expatriates einstellen, internationales Personalmanagement.
Human Resource Management (HRM) ist definiert als eine Managementfunktion, die sich mit der Rekrutierung, Verwaltung und Entwicklung von Mitarbeitern befasst, um ihr Potenzial und ihre Rollen im Unternehmen oder in der Organisation zu maximieren.
Es wird nicht nur im Personalmanagement, sondern auch im Personal-, Organisations- und Industriemanagement eingesetzt. Es wird früher als Personalmanagement bezeichnet. Seine Funktionen umfassen:

Job Analyse und Planung, Ermittlung der spezifischen Personalanforderungen eines bestimmten Jobs.
Personal- und Personalplanung, Auswahl, ob Auftragnehmer oder unabhängige Mitarbeiter eingestellt werden sollen.
Rekrutierung und Auswahl, Einstellung des besten Kandidaten für den Job.
Einführung und Orientierung, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Ziele und Richtlinien der Organisation kennen.
Lohn- und Gehaltsregulierung, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter angemessen entlohnt werden.
Training, Entwicklung und Leistungsbeurteilung, um das Potenzial der Mitarbeiter zu steigern und seine Expertise bei der Erreichung der Unternehmensziele zu nutzen.
Benefits Administration, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter bekommen, was ihnen zusteht.
Arbeitskonflikte lösen, gute Beziehungen zwischen Management und Mitarbeitern sicherstellen.

HRM-Strategien verfolgen immer die Erreichung der Ziele der Organisation. Sie arbeitet mit der Geschäftsleitung bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien und bei der ordnungsgemäßen Verwaltung ihrer Mitarbeiter zusammen.
Internationales Human Resource Management (IHRM) dagegen ist definiert als eine Managementfunktion, die sich mit der Führung von Personal befasst, das in anderen Ländern stationiert ist oder Bürger anderer Länder ist, die für die Arbeit in der Organisation eingestellt werden .
Wie HRM gehören zu seinen Funktionen auch Rekrutierung, Planung, Training, Leistungsbeurteilung und Vergütung. Im Gegensatz dazu beziehen sich die IHRM-Funktionen jedoch auf interkulturelles Training wie die Orientierung von Mitarbeitern mit unterschiedlichen kulturellen, ethischen und religiösen Werten.
Es beinhaltet auch globales Kompetenzmanagement. Während HRM nur von internen Faktoren beeinflusst wird, ist IHRM sowohl von internen als auch von externen Faktoren betroffen, da es das Management von Mitarbeitern aus mehreren Ländern beinhaltet.

Zusammenfassung:

1. Human Resource Management (HRM) ist die lokale Rekrutierung, Verwaltung und Entwicklung von Mitarbeitern, während International Human Resource Management (IHRM), wie der Name schon sagt, sich auf die Rekrutierung, Leitung und Entwicklung von Mitarbeitern aus anderen Ländern bezieht sind in anderen Ländern stationiert.
2. Beide haben ähnliche Funktionen im Personalmanagement, aber IHRM beinhaltet auch die Schulung und Orientierung von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Kulturen, Religionen und ethischen Werten, während HRM dies nicht tut.
3. Während HRM nur von internen Faktoren beeinflusst wird, ist IHRM sowohl von internen als auch von externen Faktoren betroffen.
4. HRM beschäftigt sich mit Personalmanagement in Bezug auf Menschen mit der gleichen Nationalität und kulturellem Umfeld, während sich IHRM mit Mitarbeitern verschiedener Nationalitäten und kulturellem Umfeld beschäftigt.