Unterschied Zwischen Hungry Jack und Burger King

Hungriger Jack vs Burger King

Hungriger Jack und Burger King sind zwei der beliebtesten Fast-Food-Ketten der Welt. Wenn Sie sich nach Burgern sehnen, stehen Sie sicher vor dem Dilemma, wo Sie sie kaufen können, denn Hungry Jacks und Burger King sind zwei riesige Unternehmen, die die gleiche Reihe von Verbrauchsgütern anbieten, von denen jeder anders ist als der andere. Die Art und Weise, wie sie die Burger und die Begleitungen vorbereiten, die jeder bereitstellt, macht den Hungrigen Jack und den Burger King so aus, wie sie jetzt sind.

Was ist Hungry Jack's?

Hungry Jack's ist ein australischer Burger King Franchisenehmer von Jack Cowin. Als der Konzern in Australien expandierte, wurde der Name Burger King bereits von einem anderen Lebensmittelgeschäft in Adelaide genutzt. Aus diesem Grund beauftragte der Verwaltungsrat von Burger King Cowin, einen geeigneten Namen seines Franchises unter all ihren Marken auszuwählen, die bereits für die Burger King Corporation registriert sind. Ihr populärer Slogan lautet so: "Die Burger sind besser bei Hungry Jack's". Auch wenn Hungry Jack unter Burger King arbeitet, werden nur zwei der Markenzeichen des Unternehmens in der Franchise verkauft: die Sandwiches Whopper und TenderCrisp. Sogar die Frühstücksmenüs werden überarbeitet, mit wenig Ableitung aus dem ursprünglichen amerikanischen Frühstücksmenü von Burger King. Die Restaurants von Hungry Jack, vor allem jene, die neu eröffnet wurden, spielen Hungry Jacks 1950er-Jahre-Thema mit einer Jukebox mit Memorabilia-Bildern von alten Zeiten Hungry Jacks. Ihre Sitze und Tische sind ebenso wie die 1950er Jahre und schaffen eine Aura der 1950er Jahre vergangener Zeiten.

Was ist Burger King?

Burger King wurde im Jahr 1953 in Jacksonville, Florida unter dem Namen Insta-Burger King gegründet. Heute verfügt Burger King über insgesamt 12.200 Verkaufsstellen weltweit, davon 66% allein in den USA und zu 90% im Eigentum des Unternehmens. Genau wie alle anderen Firmen hatte Burger King im Jahr 1954 bescheidene Anfänge, indem er Pommes, Milchshakes und Limonade verkaufte. Im Jahr 1957 ging es zu einer größeren Auswahl an Verbrauchsgütern, die verschiedene Variationen von Fisch, Hühnchen, Salaten und Frühstücksmenüs einschlossen , Whopper Burger wurde eine wichtige Ergänzung in der Burger King-Menü und heute ist der Whopper zu ihrem Markenzeichen geworden.

• Hungry Jack's ist der zweitgrößte Franchisenehmer von Burger King.

• Burger King ist in den Vereinigten Staaten ansässig und seit 1953 im Geschäft mit Kämpfen und Kämpfen tätig; Hungry Jack's begann im Jahr 1971 reibungslos als Franchisenehmer der Burger King Corporation.

• Hungry Jacks und Burger King waren beide unter einer Muttergesellschaft, der Burger King Holdings. Aber jetzt funktioniert Hungry Jack unter Competitive Foods.

• Hungry Jack's ist ein beliebter australischer Franchisenehmer. Burger King ist in den USA berühmt, dass sogar Hungry Jack's Burger King genannt werden.

• Die Vielfalt der Speisen und Beilagen der beiden unterscheidet sich voneinander. Beide sind jedoch beliebt für ihre Whopper-Burger.

• Hungry Jack's hat mehr als 300 Standorte und ist meistens in australischen Bundesstaaten; Burger King hat 12, 200 Standorte weltweit außer Australien, wo das Unternehmen unter einer anderen Marke operiert.