Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation

intrinsische vs. extrinsische Motivation

Intrinsische Motivation und extrinsische Motivation sind zwei verschiedene Motivationsarten und zwischen diesen beiden können eine Reihe von Unterschieden beobachtete. Motivation ist ein Gefühl, das eine Person auf eine Aufgabe hin lenkt. Man arbeitet nur, solange er eine Motivation hat, den Job zu machen. Einfach ausgedrückt, kann Motivation als direkte Aktivierung eines zielorientierten Verhaltens definiert werden. Das Leben wird langweilig, wenn es keine Motivation mehr gibt, ein Ziel zu erreichen. Psychologen klassifizieren Motivation sowohl als intrinsisch als auch extrinsisch. Es sind Belohnungen, die zwischen einer intrinsischen Motivation und einer extrinsischen Motivation unterscheiden. Lassen Sie uns die Unterschiede zwischen den beiden verstehen.

Was ist intrinsische Motivation?

Die intrinsische Motivation kann als ein Gefühl der Freude verstanden werden, als ein Gefühl von Leistung oder Leistung, das eine Person zum Handeln führt. In solchen Fällen kommt die Motivation von innen. Zum Beispiel sammeln Sie Münzen, wenn Sie dabei zufrieden sind. Es kann sicher gesagt werden, dass jedes menschliche Verhalten eine zugrunde liegende Ursache hat, und diese Ursache ist nichts als Motivation, die entweder von innen oder außen kommt. Wenn Sie sich an einer Aktivität beteiligen, wenn Sie Spaß daran haben, Ihre Fähigkeiten darin zu verbessern oder zu verbessern, sind Sie von Natur aus motiviert. Ein Kind, wenn er von seinem Lehrer gelobt wird, wenn er gute Noten bekommt, ist motiviert, gute Noten zu machen, da er sich gut fühlt, wenn er vor anderen gelobt wird. Aber bald wird diese Motivation intrinsisch, da er zufrieden ist und bestrebt ist, bessere Noten für sein eigenes Errungenschafts- und Leistungsbewusstsein zu bekommen.

Intrinsische Motivation bedeutet sicher nicht, dass eine Person nicht nach externen Belohnungen sucht. Es bedeutet nur, dass das Gefühl von Leistung oder Leistung wichtiger ist als externe Belohnungen und diese körperlichen Aufzeichnungen alleine nicht ausreichen, um die Person motiviert zu halten. Für ein anderes Beispiel nehmen Sie einen Schriftsteller, der es liebt, durch Romane und Kurzgeschichten eine eigene Welt zu erschaffen. Für ein solches Individuum kommt die Motivation zum Schreiben von innen, da gerade die Aktivität ihm Freude macht.

Was ist extrinsische Motivation?

Auf der anderen Seite ist extrinsische Motivation ein Gefühl, das von außerhalb des Selbst entsteht. Zum Beispiel erhält eine Person, die beschäftigt ist, ein Gehalt und auch andere Leistungen, die als Motivation dienen. Aber das ist extrinsische Motivation, wie es von außen kommt. Wenn das Gehalt entfernt wird, ist die Person nicht mehr motiviert. Dann wird er oder sie nicht länger an dem Job interessiert sein. In der realen Welt sind Trophäen, Medaillen, Geld, Anreize, Vergünstigungen und Boni einige Belohnungen, die wichtige Motivatoren für die Menschen sind.Diese Dinge motivieren die Menschen, bei jedem Auftrag, den sie anvertrauen, besser zu arbeiten. Extrinsische Motivation soll am Werk sein, wenn eine Person eine Belohnung für ihre harte Arbeit erwartet. Dies könnte bessere Noten oder Lob von dem Lehrer in der Schule, Geld oder Beförderung in der Arbeit, oder nur Zustimmung und Lob von anderen sein. Dies ist jedoch eine sehr einfache Erklärung, da in der realen Welt sowohl die intrinsische als auch die extrinsische Motivation eng miteinander verbunden sind; so sehr, dass es schwer ist, mit Sicherheit zu sagen, was wichtiger für eine Person ist, die sich in einem bestimmten Verhalten engagiert. Zum Beispiel kann eine Person Gartenarbeit als sein Hobby haben. Er fühlt sich glücklich und entspannt, wenn er Gartenarbeit unternimmt, was seine intrinsische Motivation ist, aber eine Reihe schöner Blumen in seinem Garten arbeitet als extrinsische Motivation, die ihn dazu motiviert, weiter im Garten zu bleiben.

Was ist der Unterschied zwischen intrinsischer Motivation und extrinsischer Motivation?

  • Intrinsische Motivation ist ein Gefühl von Glück, Entspannung, Leistung oder Leistung, während extrinsische Motivatoren Belohnungen sind, die greifbar sind wie Geld, Medaillen, Trophäen usw.
  • Lob oder Billigung anderer können aber auch als extrinsische Motivation wirken .
  • Die intrinsische Motivation kommt von innen, während die extrinsische Motivation von außen kommt.
  • Im wirklichen Leben brauchen Menschen sowohl intrinsische als auch extrinsische Motivation.

Mit freundlicher Genehmigung:

  1. 600px-Ernest_Hemingway_Writing_at_Campsite_in_Kenya _-_ NARA _-_ 192655 von Look Magazine, Fotograf [Public domain], über Wikimedia Commons
  2. "Medaillen" von Danielle Keller [CC BY-SA 2. 5] Commons