Unterschied zwischen Introns und Exons

Introns gegen Exons

Introns und Exons häufig auf dem Gebiet der Molekularbiologie verwendet. um sich mit diesen Begriffen vertraut zu machen, würde die Verwirrung entstehen, da beide Nukleotidsequenzen in Genen oder DNA-Strängen sind. Obwohl die meisten dieser Begriffe für die Mehrheit der Menschen ein wenig fremd sind, wird das Verständnis unter den Menschen hoch, wie die Gene und DNA-Sequenzen die Charaktere von Organismen definieren. Dieser Artikel beabsichtigt, nicht nur die Eigenschaften von Introns und Exons zu erforschen, sondern auch einen Vergleich zwischen den beiden durchzuführen, um die Information besser zu vermitteln.

Introns

Introns sind Sequenzen von Nukleotiden, die in den Genen zwischen Exons vorhanden sind. Diese Nukleotidsequenzen codieren nicht für Proteine, und das bedeutet, dass Introns nicht unmittelbar für den Prozess der Proteinsynthese wichtig sind. Wenn ein Messenger-RNA (mRNA) -Strang durch Transkription von DNA an einem Gen erzeugt wird, ist die Nukleotidsequenz von Introns ausgeschlossen. Der Ausschluss der Intronsequenz von dem mRNA-Strang erfolgt durch den Prozess, der als RNA-Spleißen bezeichnet wird; es könnte durch cis-Spleißen geschehen, wenn nur ein Intron in das Gen eingebaut ist, tritt Transspleißen auf, wenn zwei oder mehr Introns mit dem Gen assoziiert sind. Ein reifer mRNA-Strang, der bereit ist, für ein Protein zu kodieren, wird nach Entfernung der Introns aus dem Strang gebildet. Da sowohl DNA als auch RNA diese nicht kodierenden Sequenzen enthalten, könnte der Begriff Intron als nicht-kodierende Nukleotidsequenzen von DNA und deren entsprechenden Sequenzen in RNA bezeichnet werden.

Fast alle Gene haben eine anfängliche Nukleotidsequenz, die sie als ein Gen vom Haupt-DNA- oder RNA-Strang unterscheidet, der als Open Reading Frame (ORF) bekannt ist; zwei ORFs markieren die Enden eines Gens innerhalb dieser Exons.Obwohl es klingt, dass Exons immer in Genen exprimiert werden, gibt es einige nicht. Es gibt Fälle, in denen Intronsequenzen mit dem Exon intervenieren, um Mutationen hervorzurufen, und dieser Prozess ist als Exonisierung bekannt.

Was ist der Unterschied zwischen Introns und Exons?

• Beide sind Nukleotidsequenzen von Genen, Exons werden jedoch am häufigsten exprimiert, während Introns schweigen.

• Exons werden an den beiden Enden eines Gens gefunden, während Introns immer innerhalb des Gens gefunden werden.

• Wenn Mutationen stattfinden, tragen Introns manchmal Nukleotide, normalerweise aber nicht umgekehrt.

Sowohl DNA als auch RNA enthalten Introns und Exons, aber reife RNA enthält nur Exons und nicht die Introns.

• Die unmittelbare Funktion von Exons besteht darin, die Gene zu exprimieren, während für die Introns unklar ist.