Unterschied zwischen IPL und Laser

sichtbar sind IPL vs Laser

Ab der Pubertät wachsen Menschen am ganzen Körper. Während Haare in den Kopf, Augenbrauen und Wimpern bereits in der Kindheit sichtbar sind, erscheinen Haare in der Schamgegend, Beine, Gesicht, Brust und Rücken in der Regel nach der Pubertät und werden zahlreich, wenn man ein Erwachsener wird.

Obwohl Männer mehr Haare haben als Frauen, gibt es Orte, an denen dies besonders bei Frauen unerwünscht ist. Die Achselhöhlen und die Schamregionen sind Orte, an denen Haare nicht erwünscht sind, und Frauen finden Wege, sie zu entfernen und zu verhindern, dass sie zurückwachsen. Die Notwendigkeit, Haare aus dem Körper zu entfernen, kann aus medizinischen, kulturellen, religiösen oder ästhetischen Gründen bestehen. Während Männer in östlichen Kulturen Bärte als ein Zeichen der Weisheit betrachten, ist in westlichen Kulturen ein glatt rasiertes Gesicht der Standard.

Buddhistische und christliche Mönche rasieren ihren Kopf als Teil ihrer Ordination, während das muslimische Gesetz die Entfernung von Scham und Achselhöhlen sowie das Beschneiden von Bärten und Haaren auf dem Kopf empfiehlt.

Es gibt viele Methoden der Haarentfernung; die ältesten und gebräuchlichsten sind durch Zupfen und Rasieren. Heutzutage kann das Haar durch Einfädeln, Zuckern, Wachsen, Rasiercremes oder -pulver, Laser und Intense Pulse Light (IPL) entfernt werden.

Die Haarentfernung durch Laser wurde in den 1990er Jahren der Öffentlichkeit vorgestellt. Es verwendet selektive Photothermolyse (SPTL), die eine Lichtwellenlänge mit Pulsdauer anpasst, um ein Gewebe anzusteuern und einen gewünschten Effekt zu erzielen. Es verwendet Melanin, um bestimmte Haargewebe zu zielen und aus diesem Grund funktioniert es am besten für dunkles und grobes Haar, obwohl eine Kombination von dunklen Haaren auf heller Haut das ideale Setup ist.

Obwohl ein Laser die Anzahl der Körperhaare dauerhaft reduziert, entfernt er nicht dauerhaft alle Körperhaare. Um diese dauerhafte Reduktion zu erreichen, sind mehrere Behandlungen erforderlich, die oft mehrere Wochen dauern.

Intense Pulse Light (IPL), auf der anderen Seite, ist der Prozess der Haarentfernung mit dem Einsatz von Xenon-Blitzlampen und Fokussierungsoptiken, die hochintensives Licht in einer sehr kurzen Zeit produzieren hohe Energie, um Haargewebe zu zielen. Licht wird auf die Hautoberfläche aufgetragen und wandert durch die Haut und trifft auf die Haarwurzeln, wo Melanin konzentriert ist, wodurch das gesamte Haar einschließlich der Follikel zerstört wird. Wie ein Laser ist es nur eine Methode der dauerhaften Haarreduktion und nicht der dauerhaften Haarentfernung. Es ist schneller und billiger als ein Laser, und es ist auch weniger schmerzhaft.

Zusammenfassung:

1. Ein Laser ist eine Haarentfernungstechnik, die selektive Photothermolyse (SPTL) verwendet, um auf ein Haargewebe zu zielen, während Intense 2. Pulse Light (IPL) eine Haarentfernungstechnologie ist, die Xenonblitzlampen und Fokussieroptik verwendet, um Haargewebe anzusteuern.
3. IPL ist billiger, während Laser teurer ist.
4. IPL arbeitet schneller, während mehrere Sitzungen benötigt werden, bevor ein Laser effektiv sein kann.
5. Es gibt eine gewisse Menge an Schmerzen und Brennen während der Laserbehandlung, und die Haut kann verfärbt sein, während IPL leichte Schmerzen und leichte Schmerzen verursachen kann.
6. Beides sind keine dauerhaften Haarentfernungslösungen, sondern dauerhafte Lösungen zur Haarreduktion.