Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus

Ironie vs Sarkasmus

Den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus zu kennen kann für jeden nützlich sein. Ironie und Sarkasmus sind beides Techniken, die in der Kommunikation verwendet werden, entweder mündlich oder schriftlich, wobei die Sprecher oder die Schriftsteller Worte ausdrücken, auch wenn sie nicht wörtlich gemeint sind. Oftmals bedeuten sie das genaue Gegenteil von dem, was sie sagen oder schreiben. Beide werden in unserem täglichen Leben verwendet.

Ironie

Ironie ist eine in der englischen Grammatik definierte Redewendung. Derjenige, der es benutzt, bedeutet normalerweise nicht die Wörter wörtlich. Einige Wörterbücher sagen, dass Ironie das genaue Gegenteil des verwendeten Wortes angibt. Die Arten von Ironie beinhalten verbale, dramatische und situative. Nehmen Sie dies zum Beispiel: Wenn man zu diesem Anlass überkleidet ist, hört man vielleicht jemanden sagen: "So ein schönes Aufstehen, weit oben. "

Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus

Vergleicht man diese beiden, könnte man denken, dass Ironie die weichere Version von Sarkasmus ist; tatsächlich könnte Ironie spielerisch verwendet werden und muss das "Opfer" nicht beleidigen. Allerdings wird Sarkasmus verwendet, um die andere Person hastig anzugreifen. Selbst wenn man sie liefert, kann man genau feststellen, wie sie sich voneinander unterscheiden. Ironie wird normalerweise als Witz geliefert, während Sarkasmus mit einem Hauch von Wut ausgeliefert wird. Normalerweise wird Sarkasmus zwischen Konfliktparteien geworfen. Sarkasmus wird häufig als Ausdruck von Hass gegenüber der anderen Partei verwendet.

Grundsätzlich kann man Ironie benutzen, um zu scherzen. Sarkasmus ist eine Reflexion der Abneigung. Word ist ein mächtiges Werkzeug; wir müssen vorsichtig sein, was wir sagen.

Kurz:

• Ironie ist sanft, Sarkasmus ist beleidigend und hart.
• Ironie bedeutet alles außer der wörtlichen Bedeutung des Wortes, während Sarkasmus genau das Gegenteil des Wortes bedeutet.