Unterschied zwischen Italienisch und Sizilianisch

Italienisch vs Sizilianisch

Italienisch und Sizilianisch haben einige Gemeinsamkeiten. Zuerst sind beide in Europa. Die meiste Zeit ist es verwirrend zu denken, wie sie sich unterscheiden, wenn man bedenkt, dass die Sizilianer auf einer Insel leben, die in Italien ist. Also, lassen Sie uns heute herausfinden, wie sie sich unterscheiden.

Italienisch

Italienisch bezieht sich auf etwas, unabhängig davon, ob es sich um eine Person, ein Tier, eine Pflanze oder eine Tradition handelt, die in Italien konzipiert wurde. Italiener sprechen Italienisch als Muttersprache. Viel italienische Tradition hatte bereits den Rest der Welt erreicht. Italienische Küche ist weltweit beliebt. Es wird angenommen, dass Pasta, Pizza, Espresso Kaffee und Lasagne italienischer Herkunft sind. Nicht nur das, Italien und Italiener hatten Beiträge zur Weltkunst und -geschichte.

Sizilianisch

Sizilianisch hingegen soll man die Menschen aus Sizilien nennen. Ja Sizilien ist in Italien, aber es ist eine autonome Region. Es ist die größte Insel im Mittelmeer. Wie in allen anderen italienischen Regionen hat es eine eigene Kultur. Sie haben ihre eigenen Überzeugungen und Lebensweisen. Obwohl die Insel diversifiziert ist, kann man sagen, sie haben eine stabile Wirtschaft. Sie erhalten den größten Teil ihres Einkommens durch die Landwirtschaft.

Unterschied zwischen Italienern und Sizilianern

Italiener und Sizilianer. Sie haben unterschiedliche Lebensweisen sowie unterschiedliche Kulturen. Wenn Sie Italienisch sagen, werden Sie sich wahrscheinlich vorstellen; Pasta, wie romantisch der Ort ist, oder wo Sie essen sollten, sobald Sie dort ankommen. Aber wenn man an Sizilien denkt, wird man wahrscheinlich an Obst und Gemüse denken. Die Leute sagen, dass Italiener und Sizilianer unterscheiden, wie und welche Dialekte sprechen sie. Sizilianisch verwendet sizilianischen Dialekt, der einen anderen Dialekt im Vergleich zum Standarditaliener ist. Und schließlich kann man definitiv sagen, dass Sizilianer Italiener sind, aber niemals sagen können, dass Italiener Sizilianer sind.

Kultur spielt in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle. Genau wie Italiener und Sizilianer; Sie können im selben Land sein, aber sie haben unterschiedliche Kulturen, und sie handeln daher anders.

In Kürze:

• Italiener sind bekannt für Pasta, während Sizilianer für ihre Produkte bekannt sind.

• Sizilianer sind auch Italiener, aber Italiener dürfen keine Sizilianer sein.