Unterschied zwischen Java und JRE

Java vs. JRE

Java ist eine Softwareplattform, die eine einheitliche Codebasis zum Erstellen und Bereitstellen von Anwendungen für eine Vielzahl von Betriebssystemen ermöglicht. Vor Java müssten Sie Ihren Code neu kompilieren und sogar bearbeiten, damit er auf einem anderen Betriebssystem ausgeführt werden kann. Mit Java können Sie ein Programm einmal schreiben und sicherstellen, dass es auf einer Vielzahl von Betriebssystemen läuft, vorausgesetzt, es gibt eine JVM oder Java Virtual Machine, die die Java-Anwendung ausführt und als Mittler zwischen den beiden fungiert Anwendung und das Betriebssystem. Die JVM ist zusammen mit einer Sammlung von Software verpackt und wird als JRE oder Java Runtime Environment bezeichnet.

Die JRE enthält nicht nur die JVM, die wichtigste Software im Paket, sondern auch zusätzliche Software, die die Funktionalitäten von Java erweitert. Dazu gehören AWT, Swing und viele andere Bibliotheken, die von Java-Anwendungen verwendet werden können.

Um es Programmierern zu erleichtern, bleibt die Programmierung in Java gleich, unabhängig davon, für welches Betriebssystem das resultierende Programm verwendet wird. Damit Java-Anwendungen jedoch ordnungsgemäß funktionieren, müssen Sie über die richtige JRE für Ihr Betriebssystem verfügen. Java bietet eine Vielzahl von herunterladbaren JREs, um der großen Anzahl von Betriebssystemen, die heute existieren, gerecht zu werden. Sie können eine JRE für jedes Betriebssystem finden, einschließlich derer für Smartphones, wie Windows Mobile und Google Android, und sogar Standard-Handys. Es gibt jedoch unterschiedliche Spezifikationen für Computer und Mobiltelefone, da sie nicht die gleiche Hardware teilen und Computeranwendungen oft nicht auf Mobiltelefonen laufen.

Die Portabilität von Java-Anwendungen ist der Schlüssel zu seinem Erfolg. Nicht nur in Computern, sondern auch in Mobiltelefonen, bei denen das Betriebssystem von einem Hersteller zum anderen und sogar von einem Handgerät zu einem anderen stark variieren kann. Die große Anzahl verfügbarer JREs macht dies möglich, aber es ist auch ein bisschen schwierig zu warten. Es gibt auch eine Reihe von SDKs, das Paket, das alle Ressourcen enthält, die zum Erstellen von Java-Anwendungen benötigt werden, aber es ist bei weitem nicht die Anzahl der JREs. Dies liegt daran, dass Sie Java-Anwendungen auf Mobiltelefonen ausführen, aber nicht unbedingt Code-Programme auf einem Mobiltelefon ausführen.

Zusammenfassung:

1. Java ist eine Softwareplattform, während JRE ein Softwarepaket ist.

2. JRE enthält die notwendige Software zum Ausführen von Java-Anwendungen.

3. Java ist unabhängig vom Betriebssystem gleich, während sich die JRE unterscheidet.