Unterschied zwischen Eifersucht und Neid

Eifersucht gegen Neid

Eifersucht und Neid sind beides Emotionen, die sich mit dem Verlangen nach etwas beschäftigen. Die meiste Zeit werden sie synonym verwendet, aber sie haben unterschiedliche Bedeutungen und sind ziemlich verschieden.

'Neid', als Substantiv, ist der nachtragende Wunsch dessen, was eine andere Person hat.

"Sein Neid auf die schöne Stadt hat ihn dazu gebracht, es anzugreifen und zu zerstören. "
Es kann auch den Gegenstand des Neides von jemandem bedeuten.
"Die schöne Stadt war der Neid aller um uns herum. "

" Envy "ist auch das Verb für dasselbe: den Wunsch, was eine andere Person hat.
"Ich beneide jeden, der dieses schöne Auto hat. "

Die Adjektivform des Wortes ist" neidisch "und bedeutet eine Person oder eine Sache, die Neid zeigt.
"Er war ein neidischer Mann, sah immer nur das, was er nicht hatte und wollte es für sich selbst haben. "

Eifersucht ist andererseits die Angst, dass jemand wegnehmen wird, was du bereits hast. Der häufigste Gebrauch ist, sich auf jemanden zu beziehen, der besorgt ist, dass sein romantischer Partner einen anderen Liebhaber finden wird.

"Seine Eifersucht trieb ihn dazu, jede Nacht nach ihrem Handy zu sehen und zu erfahren, mit welchen anderen Männern sie sprach. "

Es kann im Allgemeinen auch einen Schutzverdacht bedeuten, nicht nur in einer Liebesbeziehung besonders verdächtig zu sein.

"Er drückte seine Box an seine Brust und beäugte mich mit Eifersucht. "
Es kann auch dasselbe wie das Wort" Neid "bedeuten, oder Groll gegen jemanden für seine Besitztümer.
"Ihre Eifersucht auf den Reichtum ihrer Freundin war es, was sie letztendlich auseinander trieb. "

Die Adjektivform des Wortes ist" eifersüchtig "und bedeutet dasselbe.
"Sie war eifersüchtig, dass ihre Freundin so reich war. "

Ein interessanter Unterschied ist der Ursprung der Wörter. "Envy" kommt von einem altenglischen Wort, das im modernen Alphabet "nith" wäre. Es bedeutete einen nachtragenden Wunsch, aber die anderen Bedeutungen des Wortes waren "Hass", "Böses", "Wut" und "Gewalt". "Neid" selbst behielt einige dieser Bedeutungen bei - wie etwa allgemeinen Hass, eine schlechte öffentliche Meinung und Rivalität - aber derjenige, der feststeckt, ist der aktuelle.

"Eifersucht" hingegen kommt von einem griechischen Wort, von dem das Wort "eifrig" stammt. Das ursprüngliche griechische Wort bedeutete Leidenschaft, das Verlangen, so groß wie oder größer als eine andere Person zu werden, oder eine leidenschaftliche Nachahmung. Insgesamt schien es das Gefühl zu haben, zu einer anderen Person aufzuschauen und so zu werden. Es könnte auch das Objekt der Begierde sein, wie Glück, Ehre oder Ruhm. Es scheint kein völlig negativer Begriff gewesen zu sein. Von dort ging es durch Französisch in Old English. Eine der frühesten Bedeutungen des Wortes auf Englisch war der Akt, etwas leidenschaftlich zu bewachen, aber es wurde schließlich so etwas wie "neidisch".

Die Ursprünge der Wörter sind wahrscheinlich der Grund, warum die Wörter wie sie sind getrennt werden. Ihre Bedeutungen haben jedoch im Laufe der Zeit zu verschmelzen begonnen. In informellen Reden wird es immer üblicher, "Eifersucht" zu verwenden, wenn über Neid geredet wird. Auch "Neid" scheint wie ein Wort zu verschwinden, und wenn es verwendet wird, tendiert es dazu, formal zu sein. Es ist möglich, dass "Neid" bald aus dem allgemeinen Gebrauch verschwindet und vollständig durch "Eifersucht" ersetzt wird.

Um es zusammenzufassen, wenn eine Person es übel nimmt, dass eine andere Person etwas hat, was sie nicht hat, kann es entweder Neid oder Eifersucht sein. Wenn eine Person etwas bewacht, das ihnen gehört, oder Angst hat, dass sie etwas von ihrem Eigentum verliert, sind sie eifersüchtig. "Envy" verschwindet langsam als Wort und wird durch "Eifersucht" ersetzt.

Lesen Sie die verfügbaren Bücher für Englischlernende.