Unterschied zwischen Judo und Jiu Jitsu

Judo vs Jiu Jitsu

Judo ist eine Kampfkunst, die ihren Ursprung in Japan hat, aber auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. Es ist nicht nur ein System der Selbstverteidigung, sondern auch ein sehr wettbewerbsfähiger moderner Sport, der auf Olympia-Niveau gespielt wird. Jiu Jitsu ist eine weitere uralte Kampfkunst aus Japan, die viele Menschen in der westlichen Welt anzieht, obwohl sie wegen ihrer Ähnlichkeit mit Judo verwirrt sind. Trotz Ähnlichkeiten wie zwei Kampfsportarten gibt es genug Unterschiede zwischen Judo und Jiu Jitsu, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Judo

Die Kampfkunst, bekannt als Judo und populär auf der ganzen Welt, wird Jigaro Kano zugeschrieben, der versuchte, die Tricks der Selbstverteidigung zu lernen und Jujutsu und andere Kampfkünste zu erproben. Kano war ein schwacher Mann und mochte den auffallenden Teil von Jiu Jitsu nicht. Er nahm einige der Techniken von Jiu Tsu und kombinierte sie mit anderen Techniken aus verschiedenen anderen Kampfkünsten, um eine völlig neue Kampfkunst namens Judo im Jahr 1882 zu entwickeln. Kano glaubte, dass Jiu Jitsu eine sterbende Kampfkunst war und die Selbstverteidigung unter der Bevölkerung, stellte er neue Moves und Techniken namens Katas vor, um eine neue Kampfkunst zu entwickeln, die er als Judo nannte. Judo konzentriert sich mehr auf Grappling und Unterwerfung als auf den tatsächlichen Kontakt durch Schlagen. Bald erregte diese neue Kampfkunst die Phantasie der Menschen in Japan und später auf der ganzen Welt und wurde bei den Olympischen Spielen als moderner Sport aufgenommen.

Judo vs Jiu Jitsu

• Judo ist ein Ableger von Jiu Jitsu.

• Judo ist eine Kampfkunst, die 1882 von Jigaro Kano entwickelt wurde, während Jiu Jitsu eine alte japanische Amrita-Kunst ist, die sich als Antwort auf das Bedürfnis der Krieger entwickelte, mächtigere und bewaffnete Gegner zu besiegen.

• Jiu Jitsu konzentriert sich auf das Schlagen, während Judo sich darauf konzentriert, mit Händen und Füßen mehr zu schlagen und zu werfen.

• Judo ist in der Natur konkurrenzfähiger als Jiu Jitsu, und deshalb wurde es als moderner Sport in Olympia akzeptiert.

• Jitsu ist ein komplettes Kampfsystem mit Angriffen auf das Nervensystem und sogar weiche Organe.