Unterschied zwischen Keyboard und Klavier

Keyboard vs Piano

Ein Keyboard oder ein elektronisches Keyboard spielt im Allgemeinen rekodierte Sounds als Reaktion auf die gedrückten Tasten, während ein Piano ein Musikinstrument ist, das Klänge durch Percussion und Streicher erzeugt.

Auf einer Tastatur werden im Allgemeinen Klänge aufgezeichnet, die im Wesentlichen diese synthetisieren und als Reaktion auf die gedrückten Tasten wiedergeben. Es hat keine Möglichkeit, einen Klang zu erzeugen oder zu erzeugen, und deshalb verstimmt es nie. Eine Tastatur ist eine elektronische Ausrüstung und die Hauptteile bestehen aus einer Tastatur, die der eines Klaviers ähnelt und im Allgemeinen der einzige bewegliche Teil einer Tastatur ist. Unter der Tastatur befindet sich die Tastenmatrix, die eigentlich eine Leiterplatte ist, auf der sich die Tasten beim Drücken berühren. Diese Matrix löst die Befehle aus. Es gibt eine Software zum Interpretieren der Benutzereingaben und zum Erstellen einer Ausgabe. Dies ist in der Regel auf Chips eingebettet. Es würde im Allgemeinen auch Lautsprecher oder Verstärkeranschlüsse enthalten, um den Ton zu kanalisieren. Die Keyboards haben im Allgemeinen eine Vielzahl von Klangoptionen wie Flöte, Schlagzeug, Klavier, Orgel usw. Es gibt auch eine Aufnahmemöglichkeit, so dass Sie Ihre Kompositionen aufnehmen können.

Das Klavier hingegen ist ein Musikinstrument, das den Klang physisch erzeugt. Wenn eine Taste im Klavier gedrückt wird, schlägt ein kleiner Hammer auf eine Stahlsaite und ein Dämpfer hebt sich von der Saite ab. Nach dem Schlag prallt der Hammer zurück und die Saite würde weiter vibrieren. Diese Schwingung schwingt über eine Brücke und in eine Soundkarte ein und erzeugt einen hörbaren Ton. Wenn der Schlüssel angehoben wird, kommt der Dämpfer wieder auf die Saite, stoppt die Vibration und beendet den Klang. Der Klang des Klaviers kann sich mit der Zeit ändern, wenn sich die Saiten lockern oder der Hammer sich verhärtet und sie ständig gewartet werden müssen. Die Teile müssen ständig ausgetauscht und erneuert werden. Das Bewegen eines Klaviers ist ebenfalls eine große Aufgabe, da es aufgrund der Größe und des Gewichts beschädigt werden kann oder die Teile verschoben werden können und möglicherweise verstimmt werden.

Die Tastaturen sind im Vergleich zum Klavier wesentlich preisgünstiger und erfordern keine regelmäßige Wartung, die ein Klavier erfordert. Musikliebhaber und professionelle Piano-Spieler würden jedoch immer noch eine Klavier-Performance und keine Keyboard-Performance hören.

Zusammenfassung
1. Keyboard ist ein elektronisches Gerät, das aufgezeichnete Sounds spielt, während ein Piano ein Musikinstrument ist, das Klänge durch Percussion und Streicher erzeugt.
2. Elektronische Ausrüstung Keyboards erfordern wenig Wartung, während die Klaviere ständige Wartung und Ersatzteile erfordern.
3. Tastaturen sind im Vergleich zu Klavieren sehr sparsam.
4. Klaviere sind das bevorzugte Instrument für professionelle Musiker sowie Musikliebhaber.