Unterschied zwischen Lenovo K800 und Samsung Galaxy S II

Lenovo K800 oder Samsung Galaxy S II

Manchmal können Sie bestimmte Dinge simulieren; In der Tat können Sie viele Dinge simulieren und erfahren, wie sie sich verhalten. Wenn die Kontrollbedingungen gerechtfertigt und korrekt sind, ist das Ergebnis mehr oder weniger zuverlässig. Es gibt jedoch bestimmte Fälle, in denen die Simulation nicht ausreicht. Stattdessen müssen Sie es implementieren und das Design überprüfen. Viele Anbieter haben mit dem experimentiert, worüber wir heute sprechen werden, und Lenovo hat sich bei der Integration in ihr Produkt als siegreich erwiesen. Wir müssen sehen, ob ihre Entscheidung, dieses bestimmte Stück zu integrieren, eine rechtzeitige und richtige Entscheidung war. Das Stück, auf das wir uns beziehen, ist das Herz jedes Geräts, des Prozessors. Lenovo hat das erste Smartphone mit einem Intel Prozessor, dem K800, veröffentlicht. Wir sind noch nicht in der Lage, die Macht eines mobilen Geräts zu verstehen, das auf dem Medfield-Prozessor von Intel basiert, und ich bin mir sicher, dass wir viele davon rechtzeitig finden werden. Intel ist bei weitem der beliebteste Prozessorhersteller für Desktops und Laptops, aber für mobile Geräte haben wir unseren Zweifel. Der Prozessor ist sicherlich High-End, aber der Stromverbrauch wäre etwas, worüber man sich erkundigen sollte. In jedem Fall werden wir es im Laufe des Vergleichs von K800 überprüfen.

Der Konkurrent heute ist eines der Benchmarking-Smartphones auf dem heutigen Markt. Es kommt von der größten Smartphone-Anbieter in den Vereinigten Staaten nach 2011 Verkaufsrekorde. Das Samsung Galaxy S II hat in vielerlei Hinsicht Berühmtheit in der Galaxy-Familie gebracht, und es ist nach wie vor eines der beliebtesten Smartphones der Welt. Überraschend im April 2011 veröffentlicht, kann es immer noch mit den meisten heute veröffentlichten Smartphones mithalten. Deshalb haben wir es als perfekten Gegner für unseren Vergleich mit Lenovo K800 gewählt.

Lenovo K800

Wie wir schon gesagt haben, ist dies das erste Android Smartphone mit einem Intel Prozessor. K800 wird von 1. 6GHz Intel Atom Z2460 Single-Core-Prozessor und PowerVR SGX540 GPU zusammen mit 1 GB RAM angetrieben. Es läuft auf Android OS v2. 3. 7 Lebkuchen, aber wir erwarten ein Upgrade auf v4. 0 IceCreamSandwich bald genug. Soweit wir unsere Hände legen konnten, funktionierte es glatt und schön. Es hat die Benutzeroberfläche von Clover von Lenovo, die sowohl gut als auch schlecht ist, und in einer persönlichen Note ziehe ich es nicht wirklich vor. Wir sind der Meinung, dass die Benutzererfahrung auf dem K800 um ein Vielfaches besser gewesen wäre, wenn die Benutzeroberfläche von Android nicht geändert wurde, um sie an ihre Bedürfnisse anzupassen, da die Clover-Benutzeroberfläche das System in gewissem Maße verlangsamt. K800 kommt in Schwarz und sieht ordentlich aus, aber die Aussicht vermittelt das Gefühl, dass es alles aus Kunststoff ist. Es ist auch etwas schwer, obwohl wir nicht die genauen Maße zur Verfügung haben.Es fühlte sich ziemlich gut in der Hand an, also rechnen wir damit, dass Sie die Tatsache vergessen, dass es ein bisschen schwer ist.

Lenovo K800 bietet eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bei einer Pixeldichte von 326ppi auf einem kapazitiven Touchscreen mit 4,5 Zoll LCD-Anzeige. Die Farbwiedergabe war erstaunlich, und das Bild und die Texte sahen auch scharf und knackig aus. Es verfügt über eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und zwei LED-Blitzlichtern und wir gehen davon aus, dass es die Möglichkeit bietet, mindestens 720p-HD-Videos aufzunehmen, weil wir nicht die genauen Details erhalten haben. Geo-Tagging ist auch mit Unterstützung von GPS möglich. Lenovo hat nicht vergessen, eine vordere Kamera für die Verwendung von Videokonferenzen zusammen mit Bluetooth v2 zu setzen. 1 und A2DP. Es ist in der Lage, den Speicher mit microSD-Karte zu erweitern, aber wir kennen keine Details über den internen Speicher, den die Mobilteile angeboten werden. Die Netzwerk-Connectivity-Feature in erster Linie HSDPA und Lenovo K800 verfügt auch über Wi-Fi 802. 11 b / g / n für die kontinuierliche Konnektivität und mit der Fähigkeit, als Hotspot zu handeln, können Sie einfach Ihr Internet teilen mit bis zu 8 Personen. Wir warten gespannt darauf, dieses Handy zu testen, und es ist schwierig, einen klaren Überblick zu geben, ohne die Informationen zur Akkulaufzeit zu haben, aber hoffen wir, dass wir bald die Updates erhalten.

Samsung Galaxy S2 (Galaxy S II)

Samsung ist der führende Smartphone-Anbieter in den USA. Das liegt nicht nur daran, dass Samsung Galaxy in der Qualität überlegen ist und modernste Technologie verwendet, sondern auch, weil Samsung sich Sorgen um den Usability-Aspekt des Smartphones macht und dafür sorgt, dass die gebotene Aufmerksamkeit gilt. Galaxy S II kommt entweder in Schwarz oder Weiß oder Pink und hat drei Tasten am unteren Rand. Es hat auch die gleichen gebogenen glatten Ränder, die Samsung Galaxy Familie mit einer teuer aussehenden Plastikabdeckung gibt. Es ist wirklich leicht wiegt 116g und ultra-dünn mit einer Dicke von 8,5 mm.

Das bekannte Telefon kam mit einem 1. 2 GHz ARM Cortex A9 Dual-Core-Prozessor auf Samsung Exynos Chipsatz mit Mali-400MP GPU. Es hatte auch 1 GB RAM. Das war eine erstklassige Konfiguration im April, und schon jetzt übertreffen nur wenige Smartphones die Konfigurationen. Das Betriebssystem ist Android OS v2. 3 Lebkuchen, und zum Glück verspricht Samsung ein Upgrade auf V4. 0 IceCreamSandwich bald. Galaxy S II hat zwei Speicheroptionen, 16/32 GB. Es kommt mit 4. 3 Zoll Super AMOLED Plus kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel und einer Pixeldichte von 217ppi. Während das Panel von höchster Qualität ist, könnte die Pixeldichte etwas fortgeschritten sein, und es hätte eine bessere Auflösung haben können. Nichtsdestotrotz reproduziert dieses Panel Bilder in einer großartigen Weise, die Ihnen ins Auge fallen würde. Es verfügt über HSDPA-Konnektivität, die sowohl schnell als auch stabil ist, zusammen mit Wi-Fi 802. 11 a / b / g / n und es kann auch als Wi-Fi-Hotspot handeln, die wirklich attraktiv ist. Mit der DLNA-Funktionalität können Sie Rich Media direkt drahtlos an Ihren Fernseher streamen.

Samsung Galaxy S II kommt mit 8MP Kamera mit Autofokus und LED-Blitz und einige erweiterte Funktionen.Es kann 1080p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und hat Geo-Tagging mit Unterstützung von A-GPS. Zum Zwecke der Videokonferenzen verfügt es auch über eine 2MP Kamera auf der Vorderseite mit Bluetooth v3. 0. Neben dem normalen Sensor kommt das Galaxy S II mit einem Gyro-Sensor und den generischen Android-Anwendungen. Es verfügt über Samsung TouchWiz UI v4. 0 was eine gute Benutzererfahrung gibt. Es kommt mit 1650mAh Akku und Samsung verspricht eine Sprechzeit von 18 Stunden in 2G-Netzwerken, was einfach unglaublich ist.

Ein kurzer Vergleich von Lenovo K800 vs Samsung Galaxy S2 (Galaxy S II)

• Lenovo K800 wird von Intel-Medfield-Prozessor mit 1,6 GHz auf dem Intel Atom Z2460-Chipsatz betrieben, während das Samsung Galaxy S II mit 1 2 GHz Cortex A9 Dual Core Prozessor auf dem Samsung Exynos Chipsatz.

• Lenovo K800 hat 4. 5 Zoll LCD kapazitiven Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel bei 326ppi Pixeldichte, während Samsung Galaxy S II hat 4. 3 Zoll Super AMOLED Plus kapazitiven Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel bei 217ppi Pixeldichte.

• Das Lenovo K800 ist mit der Clover UI von Lenovo ausgestattet, während das Samsung Galaxy S II mit der TouchWiz UI von Samsung ausgestattet ist.

• Lenovo K800 hat keine Informationen zur Akkulaufzeit angegeben, während Samsung eine Akkulaufzeit von 18 Stunden verspricht.

Fazit

Wir werden eine Schlussfolgerung zu zwei Handys geben, die in der Architektur völlig anders sind, aber in der Nutzung nicht so unterschiedlich sind. Auf einen Blick neigen Sie dazu zu glauben, dass das Lenovo K800 offensichtlich das bessere Telefon ist, weil es ein etwas besseres Prozessor- und Anzeigetableau hat, aber die Wahrheit ist, wir können es nicht wirklich sagen, zumindest nicht jetzt ohne die Fähigkeit, Tests auf Lenovo K800. Unsere Schlussfolgerung basiert daher auf unseren Abzügen auf die Leistung Lenovo K800 verspricht mit den gegebenen Hardware-Spezifikationen. Wir gehen davon aus, dass K800 parallel oder unter dem Samsung Galaxy S II läuft, da es sich nur um einen Single-Core-Prozessor handelt, und wir müssen auch den Reifegradaspekt berücksichtigen. Unabhängig davon würde es eine reibungslose Benutzererfahrung geben, aber die stark modifizierte Clover-Benutzeroberfläche könnte sie in gewissem Maße beeinträchtigen. Wir beurteilen den Bildschirm und die Auflösung sehr gut und haben eine hohe Pixeldichte, um Texte und Bilder bis ins kleinste Detail zu erhalten. Das gesagt, Samsung Galaxy S II tut großartig auf all die genannten Eigenschaften und obwohl die Auflösung geringer ist, ist das Display-Panel von höchster Qualität. Wir müssen auch einen anderen Punkt erheben. Heutzutage werden die Anwendungen normalerweise für Multi-Core-Prozessoren optimiert, womit würde ein Smartphone mit einem einzigen Kern verwendet werden? Dies ist eine Frage, die Sie sich selbst stellen sollten. Wir haben eine letzte Bemerkung über Lenovo K800, und das ist über die Lebensdauer der Batterie. Während Intel-Prozessoren großartig sind, verbrauchen sie viel Strom und wir hoffen, dass Intel dies mit ihrem Medfield-Prozessor kompensiert hat und dass das Lenovo K800 ein großartiges Smartphone für Sie sein wird, und wir können dasselbe für Samsung bestätigen Galaxy S II, sowie.