Unterschied zwischen Lithosphäre und Asthenosphäre

Lithosphäre vs Asthenosphäre

Wir berücksichtigen kaum die Aufmerksamkeit auf die physikalische <896> <997> Differenz zwischen Lithosphäre und Asthenosphäre, Lithosphäre vs Asthenosphäre, Oberfläche der Erde, auf der wir leben und alle unsere Handlungen ausführen. Wir nehmen die physikalischen Eigenschaften der Erdkruste als selbstverständlich an und nehmen an, dass es sich um eine Kugel handelt, die von oben nach unten die gleichen Oberflächeneigenschaften besitzt. Dies ist jedoch nicht der Fall und diese Tatsache spiegelt sich in Form von Erdbeben und Vulkanen wider, die wir erleben. Wissenschaftler teilen die Oberfläche der Erde von der Kruste, die wir durchlaufen, zum Zentrum oder zum innersten Punkt der Erde in verschiedene Schichten. Lithosphäre und Asthenosphäre sind die wichtigen zwei Schichten im Inneren der Erde, die Menschen wegen ihrer Ähnlichkeiten verwirren. Dieser Artikel möchte jedoch die Unterschiede zwischen diesen beiden verschiedenen Schichten hervorheben, die den Teil der inneren Oberfläche unserer Erde ausmachen.

Von der Erdoberfläche aus stehen wir bis zu den ersten 100 km im Inneren der Erdschicht, die als Lithosphäre bekannt ist. Die äußerste Schicht der Erde, die uns in Form der Oberfläche sichtbar ist, heißt also Lithosphäre. Es besteht aus allen Gesteinen und anderen festen Oberflächen, die wir an der Oberfläche in Form von Erde, Hügeln und Bergen sehen. Das Wort Lithosphäre stammt aus dem griechischen Litho, das wörtlich übersetzt einen Stein bedeutet. Diese Schicht der Erde ist auch in zwei Arten unterteilt, von denen wir sehen und gehen und die andere unter den Gewässern der Ozeane. So gibt es sowohl die kontinentale als auch die ozeanische Schicht in Form von Lithosphäre. Der Grund, warum es starr und kalt ist, liegt an der Tatsache, dass die Lithosphäre aus hartem Gestein besteht.

Die Erdschicht unterhalb der Lithosphäre, die tiefer in die Oberfläche eindringt, wird Asthenosphäre genannt. Das Gleichgewicht zwischen Druck und Temperatur ist so groß, dass die Gesteine ​​in dieser Erdschicht wenig Kraft haben und sich wie Butter unter einem Messer verhalten. Dies ist der Teil des Mantels, der seismische Wellen verlangsamt, da er aus geschmolzenem Gestein besteht. Wenn Sie jemals Schneematsch getaucht haben, können Sie den Zustand der Felsen in dieser Schicht der Erde verstehen. Betrachtet man den gesamten Mantel als Ganzes, so umfasst Asthenosphäre ein Volumen von etwas mehr als 6%, ist aber bei der Bewegung der tektonischen Platten sehr wichtig, da die darüber liegende Schicht Lithosphere sich aufgrund der Liquidität dieser Schicht bewegen kann.

Was ist der Unterschied zwischen Lithosphäre und Asthenosphäre?

• Der Unterschied zwischen Lithosphäre und Asthenosphäre betrifft ihre Zusammensetzungen.

• Während die Lithosphäre hart und starr ist, ist Asthenosphäre eine Schicht aus geschmolzenem Gestein.

• Die Lithosphäre erstreckt sich von der Erdkruste auf die ersten 100 Kilometer, während die Asthenosphäre unterhalb der Lithosphäre liegt.

• In der Asthenosphäre stehen die Felsen unter starkem Druck, während sie in der Lithosphäre weniger Druck ausüben.

• Die Mineralzusammensetzung der Lithosphäre ist variiert, da sie mehr als 80 Mineralien enthält, während Asthenosphäre hauptsächlich aus Eisen- und Magnesiumsilikaten besteht.

• Die Tiefe der Lithosphäre beträgt etwa 100 Kilometer, während die Tiefe der Asthenosphäre 400-700 Kilometer beträgt.