Unterschied zwischen losen Haut und Fett

Gewicht dramatisch oder zu schnell sind mit dem Problem der überschüssigen Haut oder lose Haut gesehen. Lose Haut um den Bauch, Arme, Schultern oder Oberschenkel sieht aus wie Fett, und es ist schwierig, den Unterschied zwischen Fett und loser Haut zu unterscheiden. In der Tat sind, abgesehen von manchen wirklich Leuten, lose Haut und Fett so kombiniert, dass selbst der plastische Chirurg, der gebeten wird, eine Fettabsaugung oder eine Bauchstraffung durchzuführen, eine Unterscheidung zwischen Fett und loser Haut schwierig macht. Dieser Artikel versucht herauszufinden, ob es einen wirklichen Unterschied zwischen Fett und loser Haut gibt.

Wenn Sie Google Bilder für lose Haut und Fett auf einmal machen, würden Sie überrascht sein, wie ähnlich diese Bilder aussehen. Für alle, die nach einer Gewichtsabnahme von einer großen Figur träumen, ist es ein doppelter Schlag, denn obwohl sie schnell abgenommen haben, werden sie mit überschüssiger Haut zurückgelassen, die schlaff und hässlich ist, da sie selbst anfällig für Fett ist in ihren Körpern. Es muss verstanden werden, dass die Haut ein lebender Organismus ist und die Haut eines Individuums Zeit benötigt, um sich an die Veränderungen im Gewicht der Person anzupassen. Wenn eine Person schnell an Gewicht gewinnt, ist sie mit dem Problem der Dehnungsstreifen über der Haut konfrontiert. Dies ist das häufige Problem von Frauen nach ihrer Schwangerschaft. Ebenso bekommt die Haut eines Menschen nicht genügend Zeit, um zu reagieren, wenn er zu schnell an Gewicht verliert. Dies bewirkt, dass die Haut durchhängt und sich lockert. Es gibt Leute, die diese losen Haut als Fett verwechseln können. Durch einen einfachen Test kann die Haut jedoch vom Fett getrennt werden.

Pressen Sie Ihre Haut an der Stelle, an der es am schlaffsten ist. Dies ist normalerweise um den Bauch für die meisten Personen. Wenn es lose Haut ist, können Sie es leicht kneifen und nach außen ziehen. Es wird nicht wie bei der Haut auf anderen Körperteilen wie dem Handrücken zurückprallen.

Zusammenfassung

Haut ist ein lebendes Organ, das sich nach Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust einer Person ausdehnt und schrumpft. Dehnungsstreifen sind ein Ergebnis der Gewichtszunahme (wie in der Schwangerschaft), während lose Haut ein Ergebnis der schnellen Gewichtsabnahme ist. Lose Haut kann aussehen wie Fett, aber es ist faltig und gibt das Aussehen einer alten Person im Gegensatz zu dem Fett, das fest und fleischig ist. Auch wenn die Haut nur wenige Millimeter breit ist, ist der Rest immer fett, wenn man versucht herauszufinden, ob er lose Haut oder Fett hat.