Unterschied zwischen Lymphe und Blut

Lymph vs Blut

Blut wird durch Blutgefäße durch den Körper zirkuliert und Lymphe wird durch Lymphgefäße transportiert.

Lymph

Lymphsystem ist ein System von Gefäßen, Zellen und Organen. Gefäße stammen blind und die Struktur ähnelt einer Vene mit Ventilen. Die Gefäße transportieren Flüssigkeit, die als Lymphe bezeichnet wird und in ihrer Zusammensetzung der extrazellulären Flüssigkeit ähnelt. Das Lymphsystem besteht auch aus einer Anzahl von Organen und Zellen, die kollektiv als weiße Blutkörperchen bezeichnet werden.

Lymph ist ein proteinhaltiges Fluid, das von Lymphgefäßen transportiert wird. Lymphgefäße transportieren die Lymphe bei niedrigem Druck. Strukturell und funktionell ähneln sie einer Vene. Lymphgefäße schließen sich schließlich dem venösen System an. Primäre lymphoide Organe sind die Organe, die an der Entwicklung von Zellen des lymphatischen Systems beteiligt sind. Sekundäre lymphoide Organe sind die Organe, die an den Zellen des Lymphsystems und der Immunantwort beteiligt sind.

Zellen des Lymphsystems umfassen Granulozyten und Agranulozyten. Granulozyten sind die Neutrophilen, Eosinophilen, Basophilen und Mastzellen. Agranulozyten sind die Monozyten, T- und B-Lymphozyten, Makrophagen und natürliche Killerzellen. Im Körper befinden sich Lymphknoten an Orten, an denen Krankheitserreger in den Körper eindringen können. Das Lymphsystem hält das Blutvolumen im Herz-Kreislauf-System aufrecht, indem es die verlorene Flüssigkeit aus den Kapillaren zurückführt. Es transportiert Fette und fettlösliches Material aus dem Verdauungssystem. Es verteidigt den Körper vor verschiedenen Krankheitserregern und Parasiten.

Blut

Blutplasma ist eine strohfarbene Flüssigkeit. Es besteht aus Wasser und gelösten Stoffen wie Mineralien, Metaboliten, Hormonen, Plasmaproteinen und Nährstoffen. Plasmaproteine ​​machen 7-9% des Plasmas aus. Albumin wird in der Leber synthetisiert. Es macht 60% der Plasmaproteine ​​aus. Es liefert den kolloidosmotischen Druck, der benötigt wird, um Wasser aus der interstitiellen Flüssigkeit zu Kapillaren zu ziehen. Es hält den Blutdruck aufrecht und transportiert Bilirubin und Fettsäuren.

Globuline machen 36% der Plasmaproteine ​​aus. Alpha Globulin Transport Lipid und fettlösliche Vitamine. Beta-Globuline transportieren Lipide und fettlösliche Vitamine. Gammaglobuline sind Antikörper, die in der Immunität funktionieren. Alpha-und Beta-Globuline werden in der Leber synthetisiert, während Gamma-Globulin durch B-Lymphozyten synthetisiert wird. Fibrinogen besteht zu 4% aus Plasmaproteinen. Es ist ein wichtiger Gerinnungsfaktor. Es wird während des Gerinnungsprozesses in Fibrin umgewandelt. Diese werden von der Leber synthetisiert.

Erythrozyten sind abgeflachte Bikonkav-Discs. Ihnen fehlen Kerne und Mitochondrien. Das Cytoplasma ist mit Hämoglobinmolekülen gepackt. Leukozyten enthalten Kerne und Mitochondrien.Sie sind in der Lage, durch Kapillarwände amöboisch zu pressen. Sie werden nach Färbung Eigenschaften, Form des Kerns und der Art des Zytoplasma benannt. Granulozyten sind die Neutrophilen, Eosinophilen und Basophilen. Agranulozyten sind die Monozyten und Lymphozyten. Thrombozyten sind die kleinsten der gebildeten Elemente. Sie sind Fragmente von Megakaryozyten. Ihnen fehlen Kerne. Sie sind wichtig bei der Blutgerinnung.

Was ist der Unterschied zwischen Blut und Lymphe?

• Das Blut ist aufgrund der roten Blutkörperchen rot gefärbt und die Lymphe ist aufgrund der Abwesenheit von roten Blutkörperchen farblos.

• Blutplasma enthält rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und Blutplättchen, und das Lymphplasma enthält weiße Blutkörperchen.