Differenz zwischen Main, Mähne und Maine

'Main', 'Main' und 'Maine' sind drei interessante Wörter. Sie sind alle Homophone, was bedeutet, dass sie alle exakt gleich ausgesprochen werden. Obwohl sie alle von germanischen oder keltischen Wörtern kommen, hat keine von ihnen überlappende Etymologien und sie haben keine ähnliche Bedeutung. Irgendwie gelang es, drei Wörter in genau dieselbe Aussprache zu konvergieren, ohne etwas gemeinsam zu haben.

'Main' kommt von dem altenglischen Wort 'mægen', das aus der germanischen Proto 'magina' und schließlich aus dem indogermanischen Proto-Wort 'mogh' oder 'meg' stammt. Alle Wörter in der Etymologie bedeuteten "stark" oder "mächtig". "Main" bedeutete das auch eine Zeit lang, aber das änderte sich um das 15. Jahrhundert herum, wo es die heutige Bedeutung annahm.

Heute bedeutet es etwas, das das Wichtigste oder das Größte und oft beides ist.

"Alle haben die Nebenacts genossen, aber sie waren wirklich für das Main Event da. "

" Ein Viertel des Kuchens war ruiniert, aber der Hauptteil davon war immer noch gut. "

Die Adverbform ist" hauptsächlich ", was" größtenteils "bedeutet. "Main" kann manchmal als Substantiv verwendet werden. Dies bezieht sich normalerweise auf die Rohre oder Leitungen, die einem Gebäude, wie einer Wasserleitung oder einer elektrischen Hauptleitung, dienen.

'Mane' kommt aus dem altenglischen Wort 'manu', was 'Mähne' bedeutet und aus dem germanischen 'mano' stammt, was auch 'Mähne' bedeutet. Dieses Wort kam aus dem indo-europäischen Wort "mon", das überraschenderweise nicht "Mähne" bedeutete. Stattdessen war es das Wort für "Hals".

Eine Mähne ist in der Regel lange Haare auf der Rückseite des Kopfes oder des Halses gefunden. Es wird am häufigsten verwendet, um eine Pferdemähne oder eine Löwenmähne zu beschreiben.

"Die Pferdemähne strich über ihren Rücken. "

Beim Menschen beschreibt es Haare am Hinterkopf, die ungewöhnlich lang oder dick sind.

"Ihre Mähne war so schlimm, dass ihre Haarbürste zehn Minuten lang darin gefangen war. "" Maine "ist der Name eines Staates in den Vereinigten Staaten. Es wurde nach einer Provinz im Nordwesten Frankreichs benannt. Die ursprünglichen Bewohner des Gebietes waren die Cenomannia, ein keltischer Stamm. Ihre Hauptstadt, Vindinon, ist die Stadt, die heute als Le Mans, die Hauptstadt der Provinz Maine bekannt ist.

Es gibt ein paar andere Orte, die man Maine nennt: Es gibt zwei Städte im Bundesstaat Wisconsin und einen im Bundesstaat New York namens Maine. In Frankreich gibt es auch den Maine River, der ein Nebenfluss des Lorne River ist.

Der Name scheint keine Bedeutung außer den Ortsnamen und der Tatsache zu haben, dass diese Orte nach den Menschen benannt sind, die einst in der Provinz Maine lebten. Das Wort kann als Substantiv verwendet werden, um diese Orte zu beschreiben, und es kann auch als Adjektiv verwendet werden, um etwas zu beschreiben, das von dort kommt.

"Wir sind nach Neuengland gefahren, nur um einen Vorgeschmack auf diesen süßen Maine Hummer zu bekommen. "

In der Sprache ist es leicht," Haupt "und" Mähne "voneinander zu unterscheiden. "Main" ist das am häufigsten verwendete und wird hauptsächlich als Adjektiv verwendet. "Mane" wird nur als Substantiv verwendet und wird höchstwahrscheinlich nur in Kontexten verwendet, die Haare oder Fell beinhalten. "Maine" kommt auch eher in besonderen Situationen vor, etwa wenn man über die Staaten der Vereinigten Staaten, französische Provinzen oder französische Flüsse spricht.

Zusammenfassend bedeutet "main" etwas, das am größten oder am wichtigsten ist. Eine Mähne ist lange, dicke Haare. Maine ist ein Staat, eine französische Provinz, drei Städte oder ein französischer Fluss. Sobald Sie die Bedeutungen und wie sie in der Sprache verwendet werden, sollte es einfach sein, sie gerade zu halten.