Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Skelett

Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Skelett, männlichem Skelett vs. weiblichem Skelett, männlichen weiblichen Skelettunterschieden, männlichem und weiblichem Skelett. Männlich vs Weibliches Skelett

Das Skelettsystem besteht hauptsächlich aus Verbindungsgeweben, einschließlich Knochen und Geweben wie Sehnen, Bändern und Knorpeln. Der Hauptzweck des Skelettsystems ist es, den Körper zu unterstützen. Es bietet auch Schutz für innere Organe und Stellen für Muskelanhaftungen und hilft so bei Körperbewegungen. Während der menschlichen Kindheit und Kindheit unterscheiden sich die Skelette der Männchen und der Weibchen nicht sehr. Später jedoch mit der Entwicklung des Körpers manifestiert sich sexueller Dimorphismus immer mehr im Skelett, wodurch Unterschiede zwischen den beiden Skeletten entstehen. Die auffälligsten Variationen sind in der Höhe des Beckens bei Frauen und Männern zu sehen. Dies ist aufgrund der Anforderung der Geburt bei den Weibchen. Wenn wir genau hinschauen, gibt es viele feine Unterschiede zwischen diesen Skeletten.

Weibliches Skelett

Generell besteht das weibliche Skelett aus leichteren Knochen mit glatten Oberflächen. Das Skelett ist nicht massiv, und die Sehnenpassagen sind weniger akzentuiert. Das besondere charakteristische Merkmal des weiblichen Skeletts ist, dass es ein breiteres Becken hat als das der Männchen. Auch die Beckenknochen sind runder und die umgebenden Knochen sind flexibler für die Schwangerschaft und die Geburt des Kindes. Diese Variation ist aufgrund der Anforderungen der Geburt bei Frauen aufgetreten. Frauen haben mehr gerundete Brustkäfige als Männer.

Männliches Skelett

Männer haben normalerweise massive Skelette, die aus dichteren und schweren Knochen bestehen. Die Muskelanhaftungsbereiche von Knochen sind sehr viel robuster und prominenter als die von Frauen. Männliche Knochen schließen ihre Entwicklung um das 21. Lebensjahr ab. Bis dahin wachsen die Knochen weiter und entwickeln sich so, dass die Männchen größere und ausgeprägtere Ecken haben.

Was ist der Unterschied zwischen weiblichem und männlichem Skelett?

• Knochen im weiblichen Körper vervollständigen ihre Entwicklung schneller als im männlichen Körper.

• Bei den Weibchen vervollständigen die Knochen ihre Entwicklung um das 18. Lebensjahr, während bei den Männchen die Knochen bis zum Alter von etwa 21 Jahren weiter wachsen.

• Das weibliche Skelett enthält kleinere, leichtere und glattere Knochen. Im Gegensatz dazu enthält männliches Skelett schwere, große und raue Knochen.

• Bei der Betrachtung von Schädeln, Supraorbitalknochen, Warzenfortsatz, Jochbein, Hinterhauptsbein sind bei Frauen weniger ausgeprägt als bei Männern. Daher haben Männer im Allgemeinen größere und schwerere Schädel als Frauen.

• Die Männchen haben lange Thoraxe und das Sternum hat längere Rippen, die im Gegensatz zu den Weibchen dünn und gebogener sind.Weiblicher Thorax ist kurz und breit.

• Das Becken des Weibchens ist flacher, breiter, glatter und leichter, während das Männchen tief, schmal und schwer ist.

• Ilia von Männern sind mehr geneigt, während die von Frauen weniger geneigt sind.

• Die Spina iliaca anterior superior ist bei Frauen im Gegensatz zu Männern häufiger getrennt.

• Das weibliche Skelett hat einen breiteren Schambogen, während das männliche Skelett einen engen Schenkel hat.

• Die Weibchen haben breitere sakro-ischale Ausschnitte und ein gut gewölbtes Kreuzbein, während die Männchen weniger breite sakro-ischale Ausschnitte und ein langes, schmales und weniger gekrümmtes Kreuzbein haben.