Unterschied zwischen Master Budget und flexiblem Budget

Hauptdifferenz zwischen Hauptbudget und flexiblem Budget

Der Hauptunterschied zwischen Hauptbudget und flexiblem Budget besteht darin, dass Hauptbudget eine Finanzprognose ist, Einnahmen und Kosten für das kommende Rechnungsjahr , während flexibles Budget ein Budget ist, das angepasst wird, indem die Anzahl der produzierten Einheiten berücksichtigt wird. Beide Haushaltspläne gelten als wichtige Meilensteine ​​im Haushaltskontrollprozess. Sie sind mit einer Reihe von Anwendungen wie Kostenkontrolle und Leistungsmessung ausgestattet.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist Master Budget
3. Was ist flexibles Budget
4. Seite an Seite Vergleich - Master Budget vs Flexible Budget
5. Zusammenfassung

Was ist ein Master Budget?

Das Master-Budget ist eine Finanzprognose aller Elemente des Geschäfts für das Geschäftsjahr, die durch die Kombination vieler funktionaler Budgets wie Verkaufsbudget, Kassenbudget usw. erstellt wurden. Diese verschiedenen Budgets sind miteinander verbunden und liefern zusammenfassende Schätzungen für die kommende Finanzperiode . Die einzelnen Budgets werden von jeder Abteilung vorbereitet, und das Nettoergebnis wird im Masterbudget berücksichtigt.

Das Master-Budget besteht aus zwei Hauptkomponenten: dem operativen Budget und dem finanziellen Budget.

Abbildung 1: Komponenten des Master-Budgets

Operatives Budget

Operative Budgets erstellen Prognosen für Routineangelegenheiten wie Einnahmen und Ausgaben. Während des jährlichen Budgets werden die Betriebsbudgets normalerweise in kleinere Berichtsperioden unterteilt, z. B. wöchentlich oder monatlich

Budget für den Haushalt
  • Budget für den Haushalt
  • Budget für den Haushalt
  • Budget für den Haushalt
  • Das Unternehmen verdient und investiert Mittel auf Unternehmensebene. Darin enthalten sind Investitionen (Mittel für die Akquisition und Wartung von Anlagevermögen) und Umsatzprognosen aus der Kerngeschäftstätigkeit.

Arten von Finanzbudgets

Geldbudgets

Budgetierte Gewinn- und Verlustrechnung

  • Budgetierte Bilanz
  • In der Regel wird ein erläuternder Text mit Erläuterung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, bei der Erreichung der Unternehmensziele, Ziele und Managementmaßnahmen zur Erreichung der genannten Ziele.Master-Budgets werden in der Regel monatlich oder vierteljährlich für das gesamte Geschäftsjahr vorgelegt. Verschiedene andere Dokumente können zusammen mit dem Master-Budget vorgelegt werden, um fundierte Entscheidungen zu unterstützen. Ein Dokument, das aus Schlüsselkennzahlen besteht, die auf Informationen basieren, ist im Budget enthalten. Diese Kennzahlen helfen zu verstehen, ob das Masterbudget auf der Grundlage der tatsächlichen früheren Ergebnisse realistisch erstellt wurde.
  • Die Vorbereitung des Master-Budgets erfordert die Eingabe von Personal aus allen Abteilungen der Organisation. Es besteht die Tendenz der Abteilungsleiter, die Ausgaben zu überschätzen und die Einnahmen zu unterschätzen, um das Budget leicht zu erreichen. Da sich die Geschäftsumgebungen ständig ändern, werden die Budgets häufig als zu starr kritisiert, um sich daran zu halten.

Was ist ein flexibles Budget?

Ein flexibles Budget ist ein Budget, das die Änderungen des Aktivitätsniveaus anpasst oder flexibilisiert. Anders als in einem statischen Budget, das auf eine einzelne Aktivitätsstufe vorbereitet ist, ist ein flexibles Budget anspruchsvoller und nützlicher. Dabei werden die Einnahmen und Kosten unabhängig vom budgetierten Produktionsvolumen mit den bereinigten Ergebnissen dem tatsächlichen Volumen gegenübergestellt.

E. G. ABC Company entstand die folgenden Kosten.

Verkaufspreis pro Einheit = 14 $. 6, Materialkosten pro Einheit = 2 $. 50, Lohnkosten pro Einheit = 3 $, Fabrik Overhead pro Einheit = 2 $. 4

ABC plant für den Monat März 15.000 Einheiten zu verkaufen; Es gelang jedoch, 18.000 Einheiten zu verkaufen. Daher entschied das Management, das statische Budget für das Aktivitätsniveau von 18.000 zu flexibilisieren.

Flexible Budgets sind nicht starr wie statische Budgets; Somit sind sie ein geeignetes Instrument für die Leistungsmessung, um die Leistung der Manager zu beurteilen. Wenn das Volumen festgelegt ist, können die Manager später behaupten, dass sich die Nachfrage- und Kostenprognosen signifikant von den budgetierten Levels geändert haben und sie das Budget nicht erreichen konnten. Mit einem flexiblen Budget werden solche Situationen selten auftreten. Flexible Budgets eignen sich am besten für Organisationen, die mit einer erhöhten variablen Kostenstruktur arbeiten, wobei die Kosten hauptsächlich mit dem Aktivitätsniveau in Verbindung stehen. Auf der anderen Seite sind flexible Budgets zeitaufwändig und erfordern mehr Planung aufgrund der Änderungen in den Aktivitätsniveaus.

Was ist der Unterschied zwischen Master Budget und flexiblem Budget?

Master Budget vs Flexibles Budget

Master Budget ist eine finanzielle Prognose, die alle budgetierten Einnahmen und Kosten für das kommende Geschäftsjahr enthält.

Das flexible Budget wird durch Einbeziehung der Änderungen in der Aktivitätsebene angepasst.

Zweck Der Zweck des Masterbudgets besteht darin, viele Teilbudgets zu einem einzigen zusammenzufassen.
Der Zweck des flexiblen Budgets besteht darin, bessere Vergleiche mit den tatsächlichen Ergebnissen zu ermöglichen, indem diese mit dem tatsächlichen Aktivitätslevel verglichen werden.
Aktivitätslevel Das Masterbudget wird auf ein einzelnes Aktivitätslevel vorbereitet, da es sich um ein statisches Budget handelt.
Flexibles Budget kann für mehrere Aktivitätsebenen vorbereitet werden.
Zusammenfassung - Master Budget vs. flexibles Budget Der Unterschied zwischen Master-Budget und flexiblem Budget hängt hauptsächlich vom Zweck ab, für den sie vorbereitet sind. Der durch die Zusammenlegung aller Teilbudgets erstellte Haushalt wird als Masterbudget bezeichnet, während das Budget, das für verschiedene Aktivitätsebenen erstellt wird, als flexibles Budget bezeichnet wird. Wenn Budgets effektiv eingesetzt werden, ermöglichen sie eine breitere Palette von Vorteilen, einschließlich Umsatzwachstum und effektive Kostenkontrolle. Flexible Budgets sind besonders nützlich für Organisationen mit variablen Kostenstrukturen.

Referenz:

1. Jan, Irfanullah. "Master-Budget. "Master Budget Einführung | Komponenten | Management Accounting. N. p. , n. d. Web. 27. März 2017.

2. "5 Arten von Budgets für Unternehmen. "Der bunte Narr. N. p. , n. d. Web. 27. März 2017.
3. "Flexibles Budget. "AccountingTools. N. p. , n. d. Web. 27. März 2017.
4. "6 Vor- und Nachteile der flexiblen Budgetierung. "ConnectUS. N. p. , 13. Januar 2017. Web. 27. März 2017.