Unterschied Zwischen Memorial Day und Veterans Day

Memorial Day vs Veterans Day

Beide Memorial Day und Veterans Day werden in Amerika gefeiert und sind mit Streitkräften Personal verbunden; dieser Faktor macht viele verwirrt zwischen diesen beiden Tagen. Es gibt Unterschiede zwischen diesen zwei Tagen, die in diesem Artikel klar umrissen werden.

Memorial Day

Wie der Name schon sagt, ist der Memorial Day ein Tag der Erinnerung an Angehörige des Militärs, die ihr Leben für die Sache der Nation auf dem Schlachtfeld oder in Krankenhäusern aufgegeben haben. Schlachtfeld. Am Ende des Bürgerkrieges, im Jahre 1868, wurde der 30. Mai als ein Tag gewählt, um alle diejenigen zu ehren, die in bewaffneten Streitkräften des Landes gestorben sind. Der Tag wurde gewählt, da um diese Zeit die meisten blühenden Pflanzen auf dem Land blühen. Es war am Ende des Ersten Weltkriegs, als der Tag gekommen war, an dem alle gestorben waren, in allen amerikanischen Kriegen und nicht nur im Bürgerkrieg.

Was ist der Unterschied zwischen Memorial Day und Veterans Day?

• Der Memorial Day wird jedes Jahr am 30. Mai gefeiert und der Veterans Day wird jedes Jahr am 11. November gefeiert.

• Der Memorial Day wird zu Ehren aller Angehörigen des Militärs gefeiert, die in einem der amerikanischen Kriege ihr Leben gekündigt haben, während der Veterans Day in Anerkennung der Opfer des Armeepersonals gefeiert wird.

• Während der Memorial Day zu Ehren derer gefeiert wird, die mit dem Feind gestorben sind, wird der Veterans Day gefeiert, um diejenigen zu ehren, die den Streitkräften gedient haben und ein Leben im Ruhestand leben.

• Der Gedenktag ist eine Anerkennung für die Dienste der Menschen, die von Menschen erbracht werden, die ihr Leben im Dienste der Nation haben.