Unterschied zwischen Metrik und Standard

Metrisch gegen Standard

anwendbar ist. Das Wort Metrik ist in den meisten Ländern der Welt ein Begriff, das System der Messung, das universell ist und in allen Teilen der Welt anwendbar ist. Bevor ein metrisches Maßsystem entstanden ist, gab es eine Fülle von Systemen in Mode, die viele Umstellungsprobleme mit sich brachten und so den internationalen Handel beeinträchtigten. Es war die gemeinsame Anstrengung von 48 Nationen der Welt mit Frankreich, die das Team leiteten, das zur Metrifikation des Messsystems auf der ganzen Welt führte. Das Metriksystem ist auch als Système International oder SI-Messsystem bekannt und weitaus einfacher und effizienter als das kaiserliche Messsystem. Es ist ein System, das sowohl britische als auch US-amerikanische Einheiten umfasst, die in diesen Ländern als Standard gelten. Lassen Sie uns einen schnellen Vergleich machen.

Eine Tonne Tonne enthält 1000 kg, was nicht nur leicht zu merken ist, sondern auch die Anzahl der Kilogramm in verschiedenen Tönen. Auf der anderen Seite, 2000 Pfund in der kurzen Tonne und 2240 Pfund in der langen Tonne zu haben, ist nicht nur verwirrend, macht es Umwandlung schwierig und schwer zu erinnern. Im metrischen System messen Sie die Länge in Zentimetern und gehen zur nächsthöheren Einheit, indem Sie Zentimeter mit 10 multiplizieren. Somit ist es sehr einfach, von einer Einheit in eine andere Längeneinheit umzuwandeln. Auf der anderen Seite ist in dem Standardsystem in Großbritannien ein Fuß die Grundeinheit der Länge, die 12 Zoll enthält. Drei Füße machen einen Hof, während 1 Quadratfuß 144 Quadratmeter enthält. Dies ist erst der Anfang, und die Situation ist verwirrend, wenn man mit Bereichen umgeht. Versuchen Sie also, eine Meile in Fuß umzuwandeln, ist mühsam und erfordert einige Berechnungen. Auf der anderen Seite ist es ein Kinderspiel, zu sagen, dass ein Kilometer 1000 Meter enthält.

Die Geschichte unterscheidet sich nicht von Gewichten und Volumen, wo 16 Unzen ein Pfund bilden, während es im metrischen System einfacher ist, wo 1 kg 1000 Gramm enthält. Am verwirrendsten ist das Volumen, bei dem 2 Pints ​​ein Quart, 8 Quarts ein Peck und 4 Pecks ein Scheffel bilden. Wenn es um flüssige Mengen geht, kann kein gewöhnliches Kind sich an Umwandlungen erinnern, da 8 Unzen 1 Tasse, 16 Unzen pro Liter, 2 Liter pro Liter und 4 Liter pro Gallone bilden. Im scharfen Gegensatz dazu ist das metrische System, in dem ein Liter 1000 ccm Flüssigkeit enthält.