Difference Zwischen Mint und Yodlee

Mint vs Yodlee

Mint und Yodlee sind Online-Money-Management-Websites. Für diejenigen, die ihre Konten online verwalten möchten, gibt es verschiedene Websites im Internet. Mint und Yodlee sind zwei so beliebte Geld-Management-Programme. Was an diesen Seiten gut ist, ist, dass sie frei sind und über eine Reihe von Funktionen verfügen, die dazu beitragen, Geld besser zu verwalten. Sowohl Mint als auch Yodlee haben ihre Vor- und Nachteile und unten ist ein Vergleich der beiden, um den Lesern bei der Auswahl des Dienstes zu helfen, der besser mit ihren Anforderungen übereinstimmt.

Mint ist ein Online-Service, der derzeit nur für Einwohner in den USA und Kanada gilt. Dieses Geldverwaltungsprogramm wurde von Aaron Patzer gegründet und verfügt über eine sehr einfache Benutzeroberfläche, die es den Mitgliedern ermöglicht, ihre monetären Transaktionen zu verfolgen. Es ist möglich, finanzielle Ziele und Ihr Budget für Mint festzulegen, und der Benutzer kann sogar Bargeldtransaktionen durchführen.

Yodlee ist auch eine US-amerikanische Firma, die ihren Mitgliedern viele Möglichkeiten bietet, Informationen über ihre Kreditkarten, Investitionen, Bankkonten usw. von einem einzigen Konto bei Yodlee zu erhalten. Es ermöglicht auch die Zahlung von Versorgungsunternehmen, Verwaltung der Finanzen, Verfolgung von Ausgaben und attraktive Anlagemöglichkeiten.

Im Gegensatz zu begrenzten Informationen Details über eine Transaktion in Mint ist Yodlee detaillierter. Auch externe Überweisungen sind in Yodlee besser kategorisiert.

gesagt werden kann. Beide haben einige Probleme mit dem Support des Bankkontos.

Beide unterstützen FSA Direct-Kredite, aber Mint hat eine bessere Kategorisierung von Transaktionen.