Unterschied zwischen NAD +, NADH und NADPH

NAD +, NADH vs NADPH

Was ist NAD +?

NAD + ist das abgekürzte Symbol für Nicotinamid Adenin Dinucleotide . Es ist ein Coenzym in biologischen Systemen vorhanden. NAD + ist am -Metabolismus spezifisch in Redoxreaktionen beteiligt. NAD + enthält eine positive Ladung und kann daher andere biologische Verbindungen oxidieren. Es akzeptiert Elektronen von anderen Molekülen und wird reduziert. Diese Reaktion wird als Elektronentransferverfahren bezeichnet und könnte wie folgt gezeigt werden:

Enzyme ist, die + + + +927> +2e → NADH funktionelle Gruppen aus Proteinen addieren oder entfernen. Diese Art wird in der Forschung im Zusammenhang mit der Entdeckung von Medikamenten genutzt. In Organismen wird NAD + aus den Ausgangsmaterialien Aspartat und Tryptophan (Trp) synthetisiert. Es wird auch synthetisiert, indem die komplexeren Verbindungen, wie Niacin , die durch die Nahrung aufgenommen werden, modifiziert werden. Manchmal wird NAD + in

NADP + konvertiert und sobald diese Transformation abgeschlossen ist, ändert sich die metabolische Rolle.

Was ist NADH? NADH ist die reduzierte Form von NAD +. Ähnlich wie NAD + beteiligt sich NADH auch an metabolischen Prozessen, wenn eine Reduktion notwendig ist. Wenn NADH eine Verbindung reduziert, wird sie zu NAD + oxidiert. Die alternierende Oxidation und Reduktion dieser beiden Verbindungen ist in vielen Stoffwechselwegen, wie dem Zitronensäurezyklus, beobachtbar. In der Ernährung ist NADH reich an tierischen Proteinen. Daher müssen Vegetarier manchmal NADH-Ergänzungen einnehmen. NADH ist ein Cofaktor des Alkohol-Dehydrogenase-Enzyms. Es schützt die Leber vor Alkoholschäden. NADH senkt auch Cholesterin und Blutdruck. NADH hat auch gefunden, Immunität zu verbessern und das Gedächtnis zu verbessern. Seine hauptsächliche biologische Rolle besteht jedoch darin, als Coenzym zu wirken.
Was ist NADPH?

NADPH steht für

Nicotinamid Adenin Dinucleotide Phosphate

. Es wurde auch als TPN in Zeiten bekannt, die für Triphophopridinnucleotid standen. NADPH ist ein Coenzym, das bei anabolischen Reaktionen verwendet wird. Es wird in der Lipid- und Nukleinsäuresynthese als

Reduktionsmittel

eingesetzt. Dies unterscheidet sich von NADH aufgrund der zusätzlichen Phosphatgruppe bei 2

nd Position des Riboseringes in der Adenin-Einheit. Pentose-Phosphat-Weg ist der Hauptgenerator von NADPH. In Mitochondrien wird NADPH aus NADH unter Verwendung von NADH-Kinase-Enzym hergestellt. In Pflanzen wird NADPH durch Ferrodoxin-NADP + -Reduktase im letzten Schritt der Lichtreaktion von Photosynthese hergestellt. Was sind die Unterschiede zwischen NAD +, NADH und NADPH? NAD + NADH NADPH Oxidierte Form von NADH

Reduzierte Form von NAD +

Enthält eine zusätzliche Phosphatgruppe als NADH

Nimmt als Oxidationsmittel

ein Reduktionsmittel

wirkt als Reduktionsmittel

beteiligt an katabolen Reaktionen

beteiligt an katabolen Reaktionen

beteiligt an anabolischen Reaktionen

Die zusätzliche Phosphatgruppe ist ein Bio-Label, bei anabolen Reaktionen eingesetzt werden

an Elektronentransferprozessen beteiligt

an Elektronentransferprozessen beteiligt

an Lipiden beteiligt und Nukleinsäuresynthese

hergestellt aus Ausgangsmaterialien Tryptophan und Asparaginsäure

hergestellt durch Asparaginsäure und Tryptophan als Ausgangsmaterial

Hergestellt durch Pentose-Phosphat-Weg, NADH-Phosphorylierung und leichte Reaktion in Pflanzen