Unterschied zwischen natürlicher Frequenz und Frequenz

Natürliche Frequenz vs. Frequenz

Die Frequenz einer Schwingung zeigt an, wie häufig ein Ereignis auftritt. Frequenz und Eigenfrequenz sind zwei sehr wichtige Konzepte, die in der Physik diskutiert werden. Es ist wichtig, ein angemessenes Verständnis der Frequenz und der Eigenfrequenz zu haben, um sich in Bereichen wie Wellen und Schwingungen, Quantenmechanik, Bauingenieurwesen, Maschinenbau und verschiedenen anderen Bereichen zu profilieren. In diesem Artikel werden wir diskutieren, welche Frequenz und Eigenfrequenz, ihre Definitionen, Ähnlichkeiten, Anwendungen und schließlich der Unterschied zwischen Frequenz und Eigenfrequenz sind.

Frequenz

Frequenz ist ein in periodischen Bewegungen von Objekten diskutiertes Konzept. Um das Konzept der Frequenz zu verstehen, ist ein angemessenes Verständnis periodischer Bewegungen erforderlich. Eine periodische Bewegung kann als jede Bewegung angesehen werden, die sich in einer bestimmten Zeit wiederholt. Ein um die Sonne rotierender Planet ist eine periodische Bewegung. Ein Satellit, der um die Erde kreist, ist eine periodische Bewegung, und selbst die Bewegung einer Balanceballkugel ist eine periodische Bewegung. Die meisten der periodischen Bewegungen, denen wir begegnen, sind kreisförmig, linear oder halbkreisförmig. Eine periodische Bewegung hat eine Frequenz. Die Häufigkeit bedeutet, wie häufig das Ereignis auftritt. Der Einfachheit halber nehmen wir Häufigkeit als Vorkommen pro Sekunde an. Periodische Bewegungen können entweder gleichförmig oder nicht gleichförmig sein. Eine Uniform kann eine gleichförmige Winkelgeschwindigkeit haben. Funktionen wie Amplitudenmodulation können doppelte Perioden haben. Sie sind periodische Funktionen, die in anderen periodischen Funktionen verkapselt sind. Die Umkehrung der Frequenz der periodischen Bewegung gibt die Zeit für eine Periode an. Einfache harmonische Bewegungen und gedämpfte harmonische Bewegungen sind ebenfalls periodische Bewegungen. Hierdurch kann die Frequenz einer periodischen Bewegung auch unter Verwendung der Zeitdifferenz zwischen zwei ähnlichen Ereignissen erhalten werden. Die Frequenz eines einfachen Pendels hängt nur von der Länge des Pendels und der Gravitationsbeschleunigung für kleine Schwingungen ab.

Natürliche Frequenz

Jedes System hat eine Eigenschaft, die Eigenfrequenz genannt wird. Das System folgt dieser Frequenz, wenn das System mit einer kleinen Schwingung versehen ist. Die Eigenfrequenz eines Systems ist sehr wichtig. Ereignisse wie Erdbeben und Wind können Objekte zerstören, die dieselbe natürliche Frequenz haben wie das Ereignis selbst. Es ist sehr wichtig, die Eigenfrequenz eines Systems zu verstehen und zu messen, um es vor solchen Naturkatastrophen zu schützen. Die natürliche Frequenz ist direkt mit der Resonanz verbunden. Wenn ein System (zB ein Pendel) eine kleine Schwingung erhält, beginnt es zu schwingen. Die Frequenz, mit der es schwingt, ist die Eigenfrequenz des Systems.Stellen Sie sich nun eine periodische externe Kraft vor, die auf das System angewendet wird. Die Frequenz dieser externen Kraft ist nicht notwendigerweise der Eigenfrequenz des Systems ähnlich. Diese Kraft wird versuchen, das System auf die Frequenz der Kraft zu oszillieren. Dies erzeugt ein ungleichmäßiges Muster. Etwas Energie aus der äußeren Kraft wird vom System absorbiert. Betrachten wir nun den Fall, wo die Frequenzen gleich sind. In diesem Fall schwingt das Pendel frei mit maximaler Energie, die von der äußeren Kraft absorbiert wird. Dies wird Resonanz genannt. Systeme wie Gebäude, elektronische und elektrische Schaltungen, optische Systeme, Soundsysteme und sogar biologische Systeme haben Eigenfrequenzen. Sie können je nach System in Form von Impedanz, Schwingung oder Überlagerung sein.

Was ist der Unterschied zwischen Frequenz und natürlicher Frequenz?

• Frequenz ist ein Begriff, der üblicherweise verwendet wird, um zu beschreiben, wie häufig ein Ereignis auftritt, während die Eigenfrequenz auf eine spezielle Frequenz für ein gegebenes dynamisches System verweist.

• Die Frequenz eines Systems kann beliebig sein, aber die Eigenfrequenz eines Systems ist ein bestimmter Wert.