Unterschied zwischen Netbook und iPod Touch

Netbook vs. IPod Touch

Netbooks (auch allgemein als Mini - Notebooks oder ultra Portables bekannt) sind eine Art von Notebook (bekannt als Subnotebook). Diese Permutation des Notebooks ist ein tragbarerer, leichterer Laptop-Computer, der hauptsächlich von Benutzern verwendet wird, die viel unterwegs sind. Es ermöglicht mobilen Benutzern den Zugriff auf webbasierte Anwendungen.

Der iPod Touch ist Apples neueste Version seiner beliebten iPod MP3-Serie. Es ist ein All-Inclusive-Media-Player, Personal Digital Assistant und Wi-Fi Mobile Technologie. Es ist weithin bekannt für seine Marke Multitouch Graphical User Interface (oder GUI). Es ist der erste iPod mit drahtlosem Zugang zum iTunes Store, in dem Benutzer Anwendungen und andere visuelle und Audiomedien für ihr tragbares Gerät kaufen können.

Das Netbook hat weniger Strom als größere Laptops. Dennoch haben einige Versionen des Netbooks keine herkömmliche Festplatte und sind stattdessen auf ein Solid-State-Speichergerät angewiesen (das weniger Strom benötigt, viel leichter und stoßfester ist als dieser leichte Laptop-Computer). Die neueste Version des Netbooks ist standardmäßig mit kabellosen Wi-Fi-Netzwerkfunktionen ausgestattet und kann auch in Mobilfunknetzen verwendet werden.

Der iPod Touch wird komplett mit einem Glas-Touchscreen geliefert, der sich zwar für den alltäglichen Benutzer als praktisch erweist, aber sich als sehr schädlich erweisen kann, wenn er beschädigt wird (da die Technologie den Bildschirm nicht benötigt) berührbar sein - mit Rissen kann der Benutzer nicht auf seine Anwendungen zugreifen. Der Startbildschirm enthält die Symbole der Anwendungen, die auf dem iPod Touch des Benutzers verfügbar sind. Standard bei jedem iPod Touch sind die Anwendungen Musik, Videos, Fotos und iTunes. Der iPod Touch ist außerdem mit Kalender, Kontakten, Uhr, Rechner und Einstellungen ausgestattet. Solche Anwendungen wie YouTube und Safari ergänzen auch den Startbildschirm des iPod Touch (und können daher nicht direkt vom Bildschirm entfernt werden).

Das Netbook ist mit mehreren Betriebssystemen kompatibel - einschließlich Microsoft und Linux. Über 90% der Netbooks, die jetzt auf dem Markt sind, werden mit dem Betriebssystem Microsoft XP ausgeliefert. Einige Notebooks wurden auch mit Windows Vista und dem neuesten Microsoft-Angebot Windows 7 ausgestattet. Viele der Netbooks können Windows in einer Unternehmensumgebung nicht mithilfe eines Microsoft Key Management Service (oder KMS) aktivieren, da sie nicht mit System Locked ausgestattet sind Vorinstallation (oder SLP).

Zusammenfassung:

1. Das Netbook ist ein leichtes, ultra-portables Notebook; Der iPod Touch ist ein all-inclusive tragbares Mediengerät.

2. Die neueste Version des Netbooks wird standardmäßig mit einem Microsoft XP-Betriebssystem und drahtlosen Wi-Fi-Funktionen geliefert. Der iPod Touch wird standardmäßig mit den Funktionen Wi-Fi, Safari, Kontakte, Kalender, Uhr, Rechner und iTunes Store geliefert.