Unterschied zwischen Normal Edition und Special Edition Twilight Bücher

Normal Edition gegen Special Edition Twilight Bücher

Normal Edition und Sonderedition Bücher sind unbestreitbar Bücher das jeder Twilight-Buchfan sammeln möchte. Man kann die Invasion der Twilight-Saga nicht leugnen. Die Filme allein sind riesige Hits; und die Bücher, sowohl die normalen als auch die Sonderausgaben, gehören in letzter Zeit zu den meistgekauften Büchern.

Normal Edition Twilight Bücher

Die normale Edition Twilight Bücher sind die ersten Ausgaben der Serie. Man kann sagen, dass sie die erste veröffentlichte Version der Serie von Stephenie Meyer sind. Diese Versionen wurden seit dem Jahr 2005 veröffentlicht. Wie bei anderen normalen Buchausgaben besteht der Hauptzweck der Veröffentlichung darin, die Geschichte des Romans selbst vorzustellen, und der Hauptgrund für den Kauf des Buches wäre der Inhalt.

->

Unterschied zwischen der Normal Edition und der Special Edition Twilight Bücher

Man kann definitiv sagen, dass die Handlung zwischen den normalen Editionen und den Special Editionen der Twilight Bücher gänzlich ein und dasselbe ist. Der gemeinsame Unterschied wäre die Qualität des Drucks und wie es gedruckt wird. Nehmen Sie diese für eine Instanz: Die normale Ausgabe ist weich gebunden; die Sonderedition ist normalerweise hart gebunden. Die in der Sonderedition verwendete Papiersorte ist im Vergleich zu den normalen Editionen tatsächlich dicker und glänzender. Man kann auch herausfinden, dass die Schriftart und -größe in der Sonderausgabe im Vergleich zur normalen Ausgabe unterschiedlich sein kann.

Man kann sagen, dass normale Ausgaben veröffentlicht werden, um die Geschichte zu verkaufen; während die Sonderausgaben veröffentlicht werden, wenn Leser den Inhalt der Geschichte bereits gekauft haben.

In Kürze:

• Sonderausgabe Twilight-Bücher bestehen aus besseren Materialien; Sie sind hartgebunden und aus besserem Papier hergestellt; während normale Ausgaben weich gebunden sind und das verwendete Papier nicht so gut ist, wie es in speziellen Ausgaben verwendet wird.

• Damit ist die Sonderedition im Vergleich zu den normalen Versionen normalerweise teurer.