Differenz zwischen Atom- und Atombombe

Nuklear vs Atom-Bombe

Physik ist eine Wissenschaft, die sich mit dem Studium von Materie, Bewegung, Energie und Kraft befasst. Es ist eine Naturwissenschaft, die einen Einfluss auf die Entwicklung neuer Technologien hat, die für den Menschen sehr nützlich sind. Eines der wichtigsten Gebiete der Physik ist die Kernphysik.

Kernphysik ist das Studium der Wechselwirkung von Atomkernen, seine Anwendung in der Kernenergetik und die Entwicklung von Atomwaffen. Kernwaffen sind Sprengkörper, die durch nukleare Reaktionen wie Spaltung, Fusion oder eine Kombination von beidem Kraft gewinnen.

In einer Atombombe erfolgt eine Spaltung, bei der Atome in zwei oder mehr kleinere Atome gespalten werden, oder eine Fusion, bei der zwei oder mehr Atome zu einem großen Atom verschmelzen Hochleistungs-Energiereaktionen zwischen jedem Atomteilchen im Kern.
Während Kernfusion in Sternen natürlich vorkommt, funktioniert die Kernspaltung nicht. Die Kernfusion setzt jedoch mehr radioaktive Teilchen frei als die Kernspaltung, wodurch die freigesetzte Energie größer ist als die Energie, die bei der Kernspaltung freigesetzt wird.

Es braucht ein wenig Energie, um eine Kernspaltung zu erzeugen, während eine Fusion ein hohes Energieniveau benötigt, um zwei oder mehr Protonen zusammen zu bringen. Es gibt zwei Arten von Atombomben, die Fusion und Spaltung verwenden, die Atombombe und die Wasserstoffbombe.
Die Wasserstoffbombe nutzt die Kernspaltung, um eine Fusionsreaktion zu erzeugen, die sie mächtiger und zerstörerischer macht. Es arbeitet mit der Fusion von leichten Kernen zu einem schwereren Kern, der seine Energie und Kraft aus der Kernfusion von Wasserstoffisotopen bezieht.

Es erfordert sehr hohe Temperaturen, um eine Fusionsreaktion zu starten; daher ist es auch als thermonukleare Bombe bekannt. Es wurde 1951 getestet und wird durch eine Atombombe ausgelöst, die eine andere Art von Atombombe ist, die Kernspaltung verwendet.
Die Atombombe wurde 1945 getestet, in dem Jahr, in dem sie auch die japanische Stadt Hiroshima bombardierte. Es verwendete Spaltung und wird durch TNT ausgelöst, das Plutonium verursacht, um zu verdichten und zu werden, die der Reihe nach Atome verursacht, die sich zusammen stoßen und zerbrechen und verursachen, dass die Bombe explodiert.

Während Atombomben Waffen der Zerstörung sind, finden die Menschen Wege, diese Energiequelle nützlicher und konstruktiver zu nutzen. Die Kernenergie wurde bereits genutzt, um Haushalte durch Stromerzeugung mit Strom zu versorgen.

Zusammenfassung:

1. Eine Atombombe ist eine Bombe, die Kernspaltung verwendet, die die Spaltung eines Atoms in zwei oder mehr Teilchen und Kernfusion ist, die die Verschmelzung von zwei oder mehr Atomen zu einer großen ist, während eine Atombombe eine Art von Atombombe ist, die verwendet wird Kernspaltung.
2. Die andere Art von Atombombe ist die Wasserstoffbombe, die Kernfusion als Energiequelle verwendet und mächtiger ist als die Atombombe, die Kernspaltung verwendet.
3. Die Macht, die von Atomwaffen wie Atombomben und Atombomben herrührt, wird für konstruktivere Zwecke wie die Bereitstellung von Elektrizität genutzt.