Unterschied zwischen Olivenöl und Canolaöl

Olivenöl gegen Canolaöl

Olivenöl, auch flüssiges Gold genannt, ist ein Fruchtöl, das durch das Mahlen von Oliven und das Extrahieren des Öls entsteht mechanische oder chemische Mittel. Es ist mehr als nur Nahrung für Menschen, sondern auch medizinisch und manchmal magisch wegen seiner vielen Anwendungen und gesundheitlichen Vorteile. Es enthält einfach ungesättigte Fette, die gute Fette sind, die für die Gesundheit vorteilhaft sein können. Olivenöl hat im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Ölsorten einen hohen Anteil an guten Fetten.

Umgekehrt wird Rapsöl durch Extraktion aus speziell hybridisierten Rapspflanzen gewonnen. Canola ist das Akronym von Canadian Oil, Low Acidî. Es wird gesagt, dass Canolaöl für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Seine Hauptquelle, die Rapspflanzen, enthält jedoch Erucasäure, die für Lebewesen, insbesondere für Menschen, giftig ist. Daher ist die Behauptung, dass es für den menschlichen Verzehr geeignet ist, etwas hinterhältig, da es auch mehrfach ungesättigte Fette enthält, die nicht unbedingt schlecht sind, aber besser weniger als mehr.

Rapsöl ist grundsätzlich Rapsöl und es sollte beachtet werden, dass Rapsöl als Insektenschutzmittel verwendet wird und für die Leichtindustrie verwendet wird. Diese Tatsache ist klar genug, dass wir zweimal darüber nachdenken, bevor wir eine Flasche Canolaöl auf den Markt bringen. Heutzutage ist es wichtig, auf unsere Ernährung zu achten. Unglaublich, sogar die Art von Öl, das wir verbrauchen, kann unsere Gesundheit gefährden, ohne es überhaupt zu bemerken.

Olivenöl ist das einzige Pflanzenöl, das zahlreiche gesundheitliche Vorteile hat und nicht nur eine Zutat in unseren Rezepten ist. Es ist ein ausgezeichneter Krebsinhibitor; es kann Blutzucker kontrollieren und senkt das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Verwendung von Olivenöl anstelle von Rapsöl kann zu einem gesünderen und fittereren Körper führen.

Wenn es um den Preisvergleich zwischen Oliven- und Rapsöl geht, kostet Rapsöl weniger als Olivenöl, weshalb Raps heute im Gegensatz zu Olivenöl auf dem Markt schnell fließt . Preis ist vielleicht der einzige Vorteil von Rapsöl gegen Olivenöl. Olivenöl kann ein wenig teuer sein, aber die Vorteile überwiegen bei weitem die Kosten. Und es gibt nichts Wertvolleres als unsere Gesundheit!

Zusammenfassung:
1. Olivenöl enthält einen hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren, die gute Fette sind, während Rapsöl Erucasäure enthält, die schädlich sein kann.
2. Rapsöl ist im Wesentlichen Rapsöl, das nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist, während Olivenöl ein gesundheitsförderndes Öl ist.
3. Olivenöl wird nicht als Zutat in unseren Rezepten verwendet, hat aber auch medizinische Zwecke. Dem Canola-Öl fehlt diese Qualität jedoch.
4. Canola Öl kann weniger kosten als Olivenöl, aber die letzteren Vorteile sind große Equalizer.