Unterschied zwischen biologischer und nicht biologischer Nahrung

Organische gegen nicht biologische Lebensmittel

Biologische Lebensmittel und nicht biologische Lebensmittel sind seit langem ein Thema, vor allem Ernährungswissenschaftler und Mitglieder des Gesundheitsteams. Bio-Lebensmittel und Bio-Produkte sind heutzutage immer beliebter geworden. Die Menschen sind irgendwie gesundheitsbewusster geworden und haben begonnen, Bio-Lebensmittel und -Produkte zu kaufen.

Biologische Lebensmittel

Biologische Lebensmittel werden meist von gesundheitsbewussten Menschen bevorzugt und werden sowohl beliebt als auch teuer. Das Prinzip der ökologischen Landwirtschaft ist Gesundheit, Ökologie und Sauberkeit. Wie das Wort impliziert, haben organische Lebensmittel keine chemische Beteiligung. Das Geflügel, Obst und Gemüse wird natürlich unter Verwendung von natürlichen Düngemitteln gezüchtet, und es werden keine chemischen oder hormonellen Injektionen mit irgendeinem der Produkte verwendet.

Non Organic Food

Nicht biologisch angebaute Lebensmittel werden dagegen von mehr als 50% der Bevölkerung aufgenommen. Nicht-Bio-Betriebe verwenden konventionelle Anbaumethoden und verwenden Chemikalien als Dünger und Pestizide. Die Angst vor gesundheitsbewussten Personen liegt in der Tatsache, dass das Essen von nicht biologischem Essen dazu führen kann, dass sie potenziell gefährliche Chemikalien aufnehmen. In Bezug auf die Kosten haben nicht biologische Lebensmittel viele versteckte Gebühren wie Steuern und die Kosten, die Landwirte möglicherweise anfallen.

Der Geschmack sowohl von organischen als auch von nicht-biologischen Lebensmitteln ist umstritten, da keine zwei Menschen den genauen Geschmack haben. Die Wahl zwischen den beiden würde jedoch völlig davon abhängen, wie gesundheitsbewusst ein Individuum ist. Die Agenturen haben versucht, die in nicht biologischen Lebensmitteln verwendeten Chemikalien so zu regulieren, dass sie für den menschlichen Verzehr sicher sind.

In Kürze:

• Bio-Lebensmittel haben mehr Nährstoffe, während Bio-Lebensmittel weniger haben.

• Bio-Lebensmittel verwenden natürliche Düngemittel, während nicht-organische chemische Dünger verwendet werden.

• Ein Bio-Bauernhof verwendet keine Hormone auf Geflügel, während nicht organisch.