Unterschied zwischen Oxycodon und Hydrocodon

Oxycodon vs Hydrocodone

Schmerzlinderungsmedikamente sind auf die Verwendung von Strauch und heißem Wasser als analgetische Techniken zur Synthese von Medikamenten und anderen chirurgischen Techniken zurückzuführen. Von den Drogen, die für Analgesie verwendet werden, gibt es ein schrittweises Muster bei der Verwendung von Medikamenten, um eine unnötige Verschreibung von Medikamenten zu vermeiden. Dies wird die WHO-Schmerzlinderungsleiter genannt, und auf der Höhe ihrer Art sind die Opiodmedikamente und deren Derivate, natürlich und synthetisch. Diese Opiate binden an die drei Rezeptortypen, die normalerweise an endogene Endorphine binden. Die Art des Opiats in Abhängigkeit von der Wirksamkeit der Droge und der Kinetik ist hilfreich bei der Auswahl eines Medikaments, das für den Schmerz geeignet ist. In diesem Fall werden wir zwei Opiat-basierte Medikamente, Oxycodon und Hydrocodon, bezüglich der Ähnlichkeiten und Unähnlichkeiten betrachten.

Oxycodon

Oxycodon ist ein halb-synthetisches Opiat-Medikament, das in seiner ursprünglichen unveränderten Form vorliegt oder mit Acetaminophen oder NSAIDs vermischt ist. Es kann in intranasaler, intravenöser, subkutaner, intramuskulärer, oraler und rektaler Form vorliegen. Dieses Medikament hat eine höhere Potenz und wird normalerweise bei Patienten mit starken Schmerzen oder chronischen Schmerzen wie bei krebsinduzierten Schmerzen angewendet. Es hat auch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Gewohnheitsbildung. Da es auf der Liste der geregelten Substanzen weit oben steht, muss ein physischer Rückruf der Droge aus den Geschäften in schriftlicher Form durch einen registrierten Arzt erfolgen.

Hydrocodon

Hydrocodon ist ein halb-synthetisches Opiat-Medikament, das sowohl als Analgetikum als auch als Hustenmittel wirkt. Es wird auch in Kombination mit anderen Medikamenten wie Acetaminophen und NSAR verwendet, um eine wirksame Schmerzlinderung bei einer niedrigeren Dosis zu haben. Dieses Medikament wird auch bei chronischen Schmerzen und Schmerzen aufgrund von Krebs eingesetzt. Es ist auch eine Gewohnheit, Rauschgift zu bilden, aber eine einfache Anweisung durch den Arzt genügt, um das Medikament aus der Apotheke zu holen.

Was ist der Unterschied zwischen Oxycodon und Hydrocodon?

• Sowohl Hydrocodon (HC) als auch Oxycodon (OC) sind teilsynthetische Opiod-Medikamente, die in verschiedenen Konzentrationen an Präparaten vorkommen und mit anderen weniger Betäubungsmitteln kombiniert werden können.

• Beide werden bei der Schmerzlinderung und speziell beim chronischen Schmerzmanagement eingesetzt.

• Das Nebenwirkungsprofil ist für beide gleich, aber Oxycodon hat die größere Potenz der beiden (5-mal größer) und ist viel gewöhnlicher als HC.

• Für OC müssen Sie ein schriftliches Rezept von einem registrierten Arzt haben, und eine spezielle Genehmigung kann vom Institutsleiter verlangt werden, wohingegen HC keine solche Genehmigung benötigt.

• HC wird auch als Hustenmittel verwendet.

Zusammenfassung

Beide Medikamente auf Opiatbasis werden daher zur Schmerzlinderung eingesetzt.Aber OC ist potenter, wird in einer kleineren Dosis verwendet, hat aber eine höhere Fähigkeit zur Bildung von Gewohnheiten und ist eine stark kontrollierte Substanz. OC kann in seiner generischen Formel gekauft werden, während es selten ist, HC in seiner generischen Formel wegen des Vorhandenseins anderer Medikamente in den Verbindungen zu finden, die auf dem Markt gefunden werden.