Unterschied zwischen Paddy und Reis

Paddy vs Reis

Paddy wird Reis nach der Entfernung der Schale durch Dreschen. Daher ist Reis ein Teil von Reis. Es gibt Ähnlichkeiten sowie Unterschiede zwischen Reis und Reis. In diesem Artikel sollen die Ähnlichkeiten sowie die Unterschiede zwischen Reis und Reis diskutiert werden.

Paddy

Paddy ist das Reiskorn mit Schale. Der Begriff Paddy wurde aus dem malaiischen Wort mit der Bedeutung "Reis im Stroh oder Schale" abgeleitet. Im Allgemeinen wird Reispflanze auch Reis genannt. Dies ist eine Ernte, die zur Familie Graminae gehört. Der botanische Name des Paddys ist Oryza sativa. Es ist eine Feuchtgebietspflanze, die auf der ganzen Welt wächst. Paddy ist die Hauptkultur in den meisten asiatischen Ländern, darunter Indien, Pakistan, Philippinen usw. Paddy wird auf Reisfeldern angebaut. Der Anbau der Paddy begann mit dem Beginn der menschlichen Zivilisation. Der Naßboden-Anbau stammt ursprünglich aus China, aber der Feldanbau von Paddy begann in Korea. Kultivierungspraktiken von Paddy haben in den meisten Gemeinden einen kulturellen Wert. Es gibt neuartige Techniken wie die SRI-Methode (Praxis in der afrikanischen Region), die im Paddy-Anbau angewendet wird.

Reis

Reis ist der Samen von Reis. Es ist ein Grundnahrungsmittel der Mehrheit der Weltbevölkerung. Es ist die zweite große Ernte der Welt. Das Internationale Reisforschungsinstitut befindet sich in Philippine. Reis ist eine jährliche Ernte, aber es gibt einige mehrjährige Wildreisarten. Reis wächst in verschiedenen Umgebungen, einschließlich Tiefland bewässert Reisanbau, Low Land regen gefüttert Reisanbau, Upland Reisanbau etc ... Es gibt vier Hauptkategorien von Reis. Sie sind indica, japonica, klebrig und aromatisch. Klebreis ist in Japan üblich. Es ist eine Kurzkornsorte. Die meisten der aromatischen Sorten sind Langkornreis. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Reis werden beim Paddy-Anbau neuartige Techniken und Methoden eingesetzt. Die Entwicklung von Reissorten mit hohem Ertrag, die Produktion von Hybridreis und die Gentechnik (Herstellung von Golden Rice) nehmen bei der Reisproduktion an Bedeutung zu. Es wird gesagt, dass 40% des täglichen Proteinbedarfs der Mehrheit der Dritten Weltbevölkerung aus Reis stammt.

Was ist der Unterschied zwischen Paddy und Reis?

• Paddy wird Reis nach der Entfernung der Schale. Daher ist Reis der Reis mit Schale.

• Feld, in dem Paddy kultiviert wird, wird Reisfeld genannt. Auch Reispflanze ist als Paddy bekannt.

• Der botanische Name des gemeinen Paddys ist Oryza sativa. Reis ist eine jährliche Ernte, aber es gibt einige Wildreis Sorten, die mehrjährige Pflanzen sind. Es gibt mehrere andere wilde Sorten wie Oryza nivara.

• Es gibt einen kulturellen Wert für Paddy; weil es aus der menschlichen Zivilisation kultiviert wird.

• Neuartige Techniken werden bei der Paddy-Kultivierung wie der SRI-Methode verwendet. Einige der neuartigen Techniken beinhalten Gentechnik, Hybridproduktion und Produktion von Ertragsreissorten mit hohem Ertrag.

• Reis ist ein Grundnahrungsmittel der Mehrheit der Weltbevölkerung. Es ist die zweite große Ernte der Welt. Etwa 40% des Proteinbedarfs der dritten Weltbevölkerung stammt aus Reis.

• Es gibt vier Hauptreisesorten. Sie sind Indica, Japonica, klebrige und aromatische Sorten.