Unterschied zwischen Pads und Tampons

Pads vs Tampons

Pads und Tampons sind definitiv notwendig, wenn es um den monatlichen Umstand der Frauen geht. Diese Materialien unterstützen die Absorption des Blutflusses aus den weiblichen Genitalien während ihrer Periode. Obwohl beide dieselbe Verwendung bieten, haben sie im Allgemeinen unterschiedliche Eigenschaften.

Pads

Pads, auch als Damenbinde bezeichnet, sind im Grunde ein poröses Material, das in der Unterwäsche platziert wird, um das Kleidungsstück der Frau vor Flecken zu schützen, wenn sie ihre Periode hat. Es wird allgemein als externer Schutz bezeichnet. Es ist flexibel, so dass es die Bewegung des Körpers aufnehmen kann und es kommt in verschiedenen Variationen, die sich aus dem sich wandelnden Lebensstil von Frauen entwickelt haben.

Tampons

Tampons werden in der Vagina platziert, um den Blutfluss direkt zu absorbieren. Es besteht normalerweise aus einer kleinen aufgerollten Baumwolle und wird mit einem Applikator geliefert, der beim Herausziehen verwendet werden kann. Es wird normalerweise für Frauen empfohlen, die einen sehr aktiven Lebensstil haben. Obwohl Tampons seit langem in der Geschichte verwendet wurden, sind seit der Markteinführung mehrere gesundheitliche Bedenken gegen sie aufgeworfen worden.

Unterschied zwischen Pads und Tampons

Es wird angenommen, dass Tampon während der Menstruation wirksamer Lecks verhindert. In Anbetracht dessen, dass es in der Vagina platziert ist, minimiert es die Möglichkeit von Undichtigkeiten. Es gab jedoch Berichte über Tampons, die nicht sicher verwendet werden können und tatsächlich für einige Krankheiten verantwortlich gemacht wurden, denen Frauen ausgesetzt waren. Angesichts der Tatsache, dass es nicht gesehen werden kann, wenn es bereits durchnässt ist, im Vergleich zu der Damenbinde, müssen Frauen vorsichtig sein, wenn sie es ändern müssen. Pads auf der anderen Seite, obwohl sehr sichtbar und einfach zu bedienen, kann auch etwas sperrig sein.

Es ist wichtig, dass Frauen den Unterschied über diese beiden kennen. Obwohl Damenbinden die sicherere und weniger invasive Wahl zu sein scheint, kann man nicht darüber streiten, dass Tampons größere Freiheit in Bezug auf Mobilität und Komfort bieten.

In Kürze:

* Tampons werden in der Vagina platziert, um den Blutfluss direkt zu absorbieren.

* Obwohl Tampons seit langem in der Geschichte verwendet wurden, wurden seit der Markteinführung mehrere gesundheitliche Bedenken gegen sie erhoben.

* Pads sind flexibel, so dass sie die Bewegung des Körpers aufnehmen können und es gibt verschiedene Variationen, die sich aus dem sich wandelnden Lebensstil von Frauen entwickelt haben.