Unterschied zwischen Pantech Element und Samsung Galaxy Tab 8. 9

Pantech Element vs Samsung Galaxy Tab 8. 9 | Geschwindigkeit, Leistung und Funktionen bewertet | Volle technische Daten im Vergleich

Auf dem AT & T Entwicklergipfel 2012 stellte Pantech sein erstes Tablet Pantech Element vor. Dies wurde zusammen mit einigen anderen Tablets und Smartphones eingeführt und dem Publikum wurde eine begrenzte Zeit mit diesen Geräten gegeben. AT & T ist von dem, was wir bisher gesammelt haben, ziemlich stolz auf die Einführung von Pantech Element, die sie als eine wirtschaftliche Alternative für ein Tablet mit LTE-Konnektivität ansahen. Andererseits glauben wir, dass dies eine von vielen solcher Tabletten ist, und unser erster Eindruck von Pantechs Tablet war in der Tat günstig.

Das Pantech-Element fällt in den 8-Zoll-Tab-Bereich und wir entschieden uns, es mit der bekannten Samsung Galaxy Tab 8 9 zu vergleichen. Samsung wird sicherlich erfreut sein zu erfahren, dass Pantech dem Trend von 8-Zoll-Tablets gefolgt ist, und die Konkurrenz für diesen Nischenmarkt wird auch in Zukunft noch boomen.

Pantech Element

Dieses 8-Zoll-Tablet ist eher glänzend und teuer. Es wirkt sicherlich als Augenweide, aber der zusätzliche Glanz verursacht Fingerabdrücke überall in der Ebene, also hüte dich; Sie müssen es ab und zu wischen. Wie zuvor gemunkelt wurde, wird Element von einem 1,5-GHz-Snapdragon-Dual-Core-Prozessor auf dem Qualcomm-Chipsatz angetrieben und mit 1 GB RAM gesichert. Es läuft auf Android OS v3. 2 Honeycomb, und wir erwarten, dass Pantech mit einem Upgrade auf IceCreamSandwich aufwartet. Wie gewohnt ist dies das Setup, das wir in fast allen neuen Tablets auf dem Markt sehen, und es ist in der Tat eine großartige Mischung aus Hardware und Software. Die schiere Leistung ermöglicht einen nahtlosen Betrieb und Multitasking, selbst wenn die Highspeed-LTE-Konnektivität aktiviert ist. AT & T garantiert, dass Pantech Element seine LTE-Infrastruktur rasant nutzt und dies ist für uns ausreichend, um Element zu berücksichtigen.

Pantech Element verfügt über einen selbstgemachten Bildschirm; das heißt, das 8-Zoll-TFT-XGA-Display wird von Pantech selbst hergestellt und weist eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln bei 160ppi Pixeldichte auf. Obwohl wir die Qualität des Bildschirms nicht ohne vorherige Tests bestimmen können, sah es gut aus, die Bilder waren klar und der Bildschirm diente dem Zweck. Was Pantech Element wirklich unterscheidet, ist, dass es unter IP57-Zertifizierung kommt; das heißt, das Element ist wasserdicht. Theoretisch kann es problemlos 30 Minuten in 1m Wasser getaucht werden. Während das Element nicht die erste Tablette ist, die wasserdicht ist, ist es sicherlich eine würdige Ergänzung. Wir rechnen auch damit, dass Pantech Element mit Wi-Fi 802 geliefert wird.11 b / g / n, obwohl diesbezüglich keine offiziellen Angaben gemacht wurden. Es wäre großartig, wenn sie vorsichtig genug wären, DLNA für das drahtlose Streaming und die Fähigkeit, als Hotspot zu fungieren, einzubeziehen, um das blitzschnelle Internet zu teilen. In Bezug auf die Benutzeroberfläche hat Pantech die UI des Bestandes ohne jede Änderung der eigenen integriert, so dass es ein sauberes, minimalistisches Standard-Honeycomb-Layout enthält.

Tabletten haben bei Kameras einige Defizite, da die meisten Tablets Low-End-Kameras enthielten. Überraschenderweise hat Pantech beschlossen, 5MP-Kameras in das Element aufzunehmen, die 720p-HD-Videos aufnehmen können. Die 2MP Frontkamera ist für Videokonferenzen vorgesehen. Das Element ist eher dünn und leicht, was günstig ist. Pantech Element scheint eine Akkulaufzeit von 12 Stunden zu versprechen, was im Vergleich zu einem LTE-Gerät wirklich großartig ist.

Samsung Galaxy Tab 8. 9

Samsung versucht, die Benutzerfreundlichkeit von Tablets mit verschiedenen Bildschirmgrößen zu testen, um das Beste herauszufinden. Aber sie tun es, um mit ihren eigenen Konkurrenz zu konkurrieren und Trends aufzustellen, die von anderen verfolgt werden können, von denen ich mir noch immer nicht sicher bin, dass sie die Sache wert sind. Wie auch immer, der 8. 9-Zoll-Zusatz scheint ziemlich erfrischend zu sein, wenn man bedenkt, dass er fast die gleichen Spezifikationen wie sein Vorgänger Galaxy Tab 10 hat. 1. Galaxy Tab 8. 9 ist eine leicht verkleinerte Version seines 10. 1-Gegenstücks. Es fühlt sich fast gleich an und kommt mit den gleichen glatten gebogenen Rändern, die Samsung ihren Tabletten gibt. Es hat einen angenehmen metallischen grauen Rücken, den wir bequem anhalten können. Wir erwarteten, dass es mit dem erstaunlichen Super-AMOLED-Bildschirm kommen wird, mit dem Samsung normalerweise ihre Geräte anschaltet, aber wir müssen mit einem PLS-TFT-kapazitiven Touchscreen von 8,9 Zoll auskommen, der eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bei 170ppi Pixeldichte erreichen kann. Obwohl wir weder über die Auflösung noch die Knusprigkeit der Bilder und die Blickwinkel beschweren, wäre Super AMOLED sicherlich eine Augenweide für diese Schönheit gewesen.

Galaxy Tab 8. 9 hat den gleichen 1. 5 GHz ARM Cortex A9 Dual-Core-Prozessor, der besser als sein Vorgänger Galaxy Tab 10 ist. 1. Es ist auf dem Qualcomm-Chipsatz gebaut und kommt mit 1 GB RAM, um die Leistung zu optimieren. Das Android v3. 2 Honeycomb macht einen guten Job, wenn man sie zusammen bindet, aber wir hätten es vorgezogen, wenn Samsung ein Upgrade auf ICS versprechen würde. Das Samsung Galaxy Tab 8. 9 führt ebenfalls zu Einschränkungen bei der Speicherung, da es nur mit 16- oder 32-GB-Modi ausgestattet ist, ohne dass der Speicher über eine microSD-Karte erweitert werden kann. Die 3. 2MP Rückkamera ist akzeptabel, aber wir würden mehr von Samsung für diese Schönheit erwarten. Es hat Autofokus und LED-Blitz zusammen mit Geo-Tagging von A-GPS gesichert. Die Tatsache, dass es 720p HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann, ist jedoch eine Erleichterung. Samsung hat die Videoanrufe nicht vergessen, da sie eine 2MP Frontkamera mit Bluetooth v3 enthalten haben. 0 und A2DP.

Da das Galaxy Tab 8. 9 unterschiedliche Konnektivitätsvarianten wie Wi-Fi-, 3G- oder sogar LTE-Versionen hat, ist es nicht fair, sie zu normalisieren und allgemein zu beschreiben.Stattdessen vergleichen wir die Funktionen LTE, da wir die LTE-Version zum Vergleich der Netzwerkkonnektivität verwenden. Es hat die gleichen Geschwindigkeiten wie das Pantech-Element und hat keinerlei Probleme mit dem LTE-Netzwerk. Es verfügt außerdem über Wi-Fi 802. 11 a / b / g / n und die Fähigkeit, als Wi-Fi-Hotspot zu fungieren, was wie gesagt großartig ist. Es kommt mit einem Beschleunigungssensor, Gyro-Sensor und einem Kompass neben den üblichen Verdächtigen und verfügt auch über einen Mini-HDMI-Anschluss. Samsung hat eine leichtere Batterie mit 6100mAh eingebaut, aber überraschenderweise kann es bis zu 9 Stunden und 20 Minuten dauern, die nur 30 Minuten von seinem Vorgänger entfernt sind.

Ein kurzer Vergleich von Pantech Element vs Samsung Galaxy Tab 8. 9 LTE ​​

• Pantech Element wird von 1. 5 GHz Scorpion Dual-Core-Prozessor oben auf Qualcomm Chipsatz, während Samsung Galaxy Tab 8. 9 LTE ​​wird von der gleiche Prozessor oben auf dem gleichen Chipsatz.

• Das Pantech Element verfügt über einen kapazitiven 8-Zoll-TFT-XGA-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln bei 160ppi Pixeldichte. Das Samsung Galaxy Tab 8. 9 LTE ​​verfügt über einen kapazitiven 8,9-Zoll-TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bei 170ppi Pixeldichte.

• Pantech Element kommt mit 5MP Kamera mit erweiterten Funktionen, während Samsung Galaxy Tab 8. 9 LTE ​​kommt mit 3. 15MP Kamera.

• Pantech Element ist wasserdicht, während Samsung Galaxy Tab 8. 9 LTE ​​nicht mit einer solchen Garantie kommt.

Fazit

Mobilgeräte werden heutzutage in Bezug auf die wichtigsten Hardware-Spezifikationen immer ähnlicher. Einige sagen, dies könnte daran liegen, dass die Technologie gesättigt ist, was ich nicht kaufe. Was ich sagen kann, ist, dass es eine gewisse Lücke zwischen der Hardware und der Software gibt. Während die Hardware hochentwickelt ist, scheint es, als ob die Betriebssysteme weiter optimiert werden müssten, um die Multicore-Prozessoren zu handhaben, um das Maximum aus ihnen herauszuholen. Das ist einer der Gründe, warum wir sehen, dass die Dual-Core-Prozessor-Linie bei einem Takt von 1,5 GHz stoppt. Die Einbeziehung fortschrittlicherer Hardware würde nicht die gewünschte Leistungssteigerung bei den vorhandenen Betriebssystemen garantieren. ICS kann eine optimierte Alternative sein, aber das muss noch getestet werden. Also, wir sind bei 1. 5 GHz Dual-Core-Prozessor-Linie mit 1 GB RAM, um mit den mobilen Geräten zu genügen, und das ist die genaue Konfiguration in beiden dieser Tablets. Sie haben sogar den gleichen Prozessor. Also, was ist anders? Zunächst ist Pantech Element wasserdicht, und das ist der Differenzierungsfaktor. Es ist auch für ein relativ niedriges Preisschema als Galaxy Tab 8 angeboten. 9 LTE. Was die Hardware betrifft, ist das einzige Problem, das wir mit dem selbst erstellten Bildschirm von Element haben, den wir nicht testen konnten, aber wir gehen davon aus, dass es gut funktioniert. Darüber hinaus bietet Element eine bessere Kamera an, obwohl die Auflösung verbessert werden muss. Wir sind alle für das Galaxy Tab 8. 9 LTEs HD-Auflösung und Pixeldichte sowie die lange Reife. Es fehlt die Akkulaufzeit. Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel ist das Zubehör. Wenn Sie mit Ihrem Tablet im professionellen Maßstab arbeiten möchten, möchten Sie vielleicht eine Tastatur-Dockingstation zur Verbesserung der Produktivität, und Samsung hat genau die richtige Lösung für Sie, während Pantech noch ein Dock.Ohne diese Unterschiede wären Sie mit zwei identischen Tabletten gelandet und mit diesen Unterschieden haben Sie sicherlich die Wahl zu treffen.