Unterschied zwischen Patriarchat und Matriarchat

Unterschied - Patriarchat vs Matriarchat

Patriarchat und Matriarchat sind zwei Formen sozialer Systeme, zwischen denen ein wesentlicher Unterschied identifiziert werden kann. In verschiedenen Teilen der Welt waren Patriarchat und Matriarchat von den alten Tagen zu sehen. Ein patriarchales System ist ein soziales System, in dem der Vater das Haushaltsvorstand ist. Auf der anderen Seite ist ein matriarchales System ein soziales System, in dem die Mutter das Haushaltsvorstand ist. Der Hauptunterschied zwischen Patriarchat und Matriarchat besteht also darin, dass der Vater im patriarchalen System als Haushaltsvorstand fungiert, im matriarchalen System die Mutter . Lassen Sie uns in diesem Artikel die Unterschiede zwischen Patriarchat und Matriarchat im Detail untersuchen.

Was ist Patriarchat?

Wie in der Einleitung erläutert, ist ein patriarchales System ein soziales System, in dem der Vater das Haushaltsvorstand ist. Dies ist jedoch nicht allein auf den Haushalt beschränkt. Es kann auf die gesamte Gesellschaft ausgedehnt werden, in der Männer in allen sozialen, politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Rollen dominieren. Zum Beispiel waren Frauen in den meisten patriarchalischen Gesellschaften sehr stark auf die häusliche Sphäre beschränkt, wo sie völlig von den Realitäten der Gesellschaft abgeschnitten waren. Eines der besten Beispiele dafür kann aus der viktorianischen Zeit stammen, in der Frauen als zarte, zerbrechliche und unwissende Wesen betrachtet wurden. Jane Austen zeigt in ihren Romanen wie Stolz und Vorurteil das soziale Klima während einer patriarchalen Herrschaft deutlich. Daraus können wir begreifen, dass das Leben der Frauen in einer patriarchalen Gesellschaft die der vollständigen Abhängigkeit ist.

Was ist Matriarchat?

Ein matriarchales System ist ein soziales System, in dem die Mutter das Haushaltsvorstand ist. In einer matriarchalischen Gesellschaft liegt die Verwaltung der Gesellschaft auch in den Händen von Frauen. Bei der Untersuchung der Menschheitsgeschichte gibt es nur sehr wenige Beweise für matriarchale Gesellschaften, weil sie eine egalitäre Gesellschaft oder eine matrilineare Gesellschaft in einer matriarchalen Gesellschaft am meisten verwirren. Die Mosuo-Kultur in China kann als eine matriarchale Gesellschaft betrachtet werden.In dieser Gesellschaft sind Frauen der Kopf des Haushalts und Frauen dominieren die wirtschaftlichen Aktivitäten. Auch in der Mosuo Kultur ist das Erbe durch die weibliche Linie.

Mythen der Amazonas-Gesellschaft können jedoch als eine klare matriarchale Gesellschaft betrachtet werden. Dies liegt daran, dass in den Amazonas-Gesellschaften Frauen die Gesellschaft beherrschten. Um genauer zu sein, wurden Amazonen Königinnen gewählt, um über die Menschen zu herrschen. Sie fungierten auch als Krieger und Jäger.

Was ist der Unterschied zwischen Patriarchat und Matriarchat?

Definitionen von Patriarchat und Matriarchat:

Patriarchat:

Ein patriarchales System ist ein soziales System, in dem der Vater das Haushaltsvorstand ist.

Matriarchat: Ein matriarchales System ist ein soziales System, in dem die Mutter das Haushaltsvorstand ist.

Merkmale des Patriarchats und des Matriarchats: Haushaltsvorstand:

Patriarchat:

Der Vater ist der Haushaltsvorstand.

Matriarchat: Mutter ist das Haupt des Haushalts.

Macht: Patriarchat:

In einem patriarchalen System hat der Vater mehr Macht und Kontrolle über andere.

Matriarchat: In einem matriarchalen System hat die Mutter mehr Macht und Kontrolle über andere.

Eigentumseigentum: Patriarchat:

Das Eigentum an Eigentum geht an Männer.

Matriarchat: Der Besitz von Eigentum geht an Frauen.

Governance: Patriarchat:

Die Gesellschaft wird von Männern regiert.

Matriarchat: Die Gesellschaft wird von Frauen regiert.

Bild mit freundlicher Genehmigung: 1. King_George_V_1911_color-crop Von Luke Fildes - Königliche Sammlung, [Gemeinfreiheit] via Commons

2. Amazonas tishbein Durch Johann Heinrich Wilhelm Tischbein [Public domain], über Wikimedia Commons