Differenz zwischen PayPal und Kreditkarte

PayPal vs. Kreditkarte

Paypal und Kreditkarten sind elektronische Geldtransaktionen. Sie sind so bequem zu bedienen, dass keine Schecks oder Geldanweisungen mehr nötig sind. Sehen wir uns die beiden an.

Paypal ist eine Methode zum Senden und Empfangen von Geld im Internet. Anstatt Schecks und Zahlungsanweisungen für den Einkauf zu senden, können Sie Paypal verwenden. Wenn Sie Ihr Paypal-Konto aufladen möchten, können Sie dies einfach mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto tun. Bei der Verwendung von Paypal können Sie das Geld entweder direkt überweisen oder einen Paypal-Scheck verwenden. Für geleistete oder erhaltene Zahlungen wird eine geringe Gebühr erhoben. Obwohl Paypal in den meisten Ländern operativ ist und auf etwa 19 Währungen anwendbar ist, muss diese papierlose Transaktion noch einige Länder erreichen.

Eine Kreditkarte ist nur eine Plastikkarte, die anstelle von "echtem" Geld verwendet wird. Genau wie Paypal können Sie einkaufen und auch Zahlungen mit Kreditkarten erhalten. Im Gegensatz zu Paypal gibt es jedoch ein Kreditlimit, was bedeutet, dass Sie Geld von der Bank leihen. Wenn Sie eine Kreditkarte haben, müssen Sie sich keine Sorgen über Ihr tatsächliches Bankguthaben machen, da Sie alles kaufen können, indem Sie Geld von der Bank leihen. Im Falle von Paypal gibt es keine Ausleihe, da Sie die Transaktionen nur durchführen können, wenn Sie Geld auf Ihrem Paypal-Konto haben.

Bei der Verwendung einer Kreditkarte gibt es ein Fälligkeitsdatum, bis zu dem Sie die Zahlungen leisten müssen. Wenn der Betrag innerhalb der Frist überwiesen wird, werden keine Zinsen berechnet. Wenn jedoch die Zahlungen verspätet sind, müssen Sie Zinsen für die Schulden zahlen.

Paypal entstand im Jahr 2000, nachdem Confinity und X. com zusammengeschlossen waren, um ihre E-Mail-Zahlungen zu entwickeln. Im Jahr 2002 wurde Paypal mit mehr eBay-Kunden bekannt, die Paypal zum Einkaufen nutzen.
Die Geschichte der Kreditkarten reicht bis in das Jahr 1890 zurück, als bestimmte europäische Händler ihren Kunden eine Kreditkarte als Methode zur Verbesserung des irbusiness gaben. Kreditkarten werden in den 1940er Jahren so populär und der New Yorker Geschäftsmann Frank McNamara wird mit seiner Popularisierung in Verbindung gebracht.

Zusammenfassung

  1. Im Gegensatz zu Paypal gibt es für Kreditkarten eine Grenze für das Geld, das von der Bank ausgeliehen werden kann.
  2. Wenn Sie eine Kreditkarte haben, müssen Sie sich um das Guthaben Ihres Bankkontos kümmern. Sie können alles kaufen, indem Sie Geld von der Bank leihen. In dem Fall Pf paypal, gibt es keine Kreditaufnahme, da Sie die Transaktionen nur durchführen können, wenn Sie Ihr yourTe Paypal-Konto haben.