Unterschied zwischen PDF und PDF / A

PDF angezeigt wird vs. PDF / A

Das Adobe PDF-Format (Portable Document Format) ist das am häufigsten verwendete Format der Welt, um sicherzustellen, dass ein Dokument so angezeigt wird, wie es sein sollte, unabhängig davon, auf welchem ​​Computer es erstellt oder angezeigt wird. Eine Hauptverwendung von PDF ist in der digitalen Buchveröffentlichung, wo alle Leser dieses Format unterstützen. Es gibt auch eine andere Art von PDF, bekannt als PDF / A. PDF / A ist eine Teilmenge von PDF, die zum Archivieren von Informationen gedacht ist. Um die Informationen in der Datei zu erhalten und sicherzustellen, dass die Inhalte auch nach einer sehr langen Speicherdauer noch ordnungsgemäß angezeigt werden, setzt PDF / A einen strengeren Standard als die von PDF verwendeten.

Der erste große Unterschied zwischen PDF und PDF / A besteht darin, dass diese Einschränkungen für bestimmte Arten von Inhalten gelten. Sie können Audio-, Video- und ausführbare Dateien nicht in eine PDF / A-Datei einbetten, da der PDF-Viewer diese nicht selbst öffnen kann und nicht abzusehen ist, ob die entsprechende Software für die Zukunft noch verfügbar ist.

In einem PDF / A-Dokument sind Bilder zulässig, vorausgesetzt, sie sind eingebettet, zusammen mit den Schriftarten, die beim Rendern der Dokumente verwendet werden. Dies stellt sicher, dass diese Ressourcen immer verfügbar sind. Im Allgemeinen lässt PDF / A nicht zu, dass die Datei auf eine externe Ressource verweist, da nicht angegeben werden kann, ob diese Ressource vorhanden ist oder nicht. Wenn die referenzierte externe Ressource nicht gefunden wird, kann dies dazu führen, dass das Dokument nicht ordnungsgemäß angezeigt wird.

Schließlich können PDF / A-Dateien aus den gleichen Gründen nicht verschlüsselt werden. Verschlüsselung ist eine Möglichkeit, die von Unternehmen verwendet wird, um zu verhindern, dass eingeschränktes Material von Personen angezeigt wird, die keine Berechtigung dazu haben. Leider kann die Verschlüsselung auch ein Hindernis für das Betrachten eines archivierten Dokuments darstellen, wenn die Person, die versucht, es zu öffnen, nicht das Passwort oder die verwendeten Verschlüsselungsalgorithmen hat.

Mit der Entwicklung des PDF-Standards können auch die Funktionen und Einschränkungen in PDF / A erweitert werden.

Zusammenfassung:

PDF / A ist eine spezielle Art von PDF zum Archivieren von Dokumenten
PDF / A erlaubt keine Audio-, Video- und ausführbaren Inhalte, während PDF
PDF / A erfordert, dass Grafiken und Schriftarten in die Datei eingebettet werden, während PDF
PDF / A keine externen Referenzen zulässt, während PDF
PDF / A keine Verschlüsselung erlaubt, während PDF