Unterschied zwischen Permutationen und Kombinationen

Permutationen und Kombinationen

Permutation und Kombination sind zwei nahe verwandte Konzepte. Obwohl sie von einem ähnlichen Ursprung zu sein scheinen, haben sie ihre eigene Bedeutung. Im Allgemeinen beziehen sich beide Disziplinen auf "Arrangements von Objekten". Ein geringer Unterschied macht jedoch jede Einschränkung in verschiedenen Situationen anwendbar.

Aus dem Wort "Kombination" erhalten Sie eine Vorstellung davon, was es heißt, Dinge zu kombinieren oder spezifisch zu sein: 'Mehrere Objekte aus einer großen Gruppe auswählen'. An diesem bestimmten Punkt der Situation finden die Kombinationen nicht auf "Muster" oder "Bestellungen". Dies kann in diesem Beispiel klar erklärt werden.

Bei einem Turnier, egal wie zwei Teams aufgelistet werden, es sei denn, sie treffen in einer Begegnung aufeinander. Es macht keinen Unterschied, ob das Team 'X' mit dem Team 'Y' spielt oder 'Y' mit dem Team 'X' spielt. Beide sind ähnlich, und was zählt, ist, dass beide die Chance haben, unabhängig von der Reihenfolge gegen die anderen zu spielen. Ein gutes Beispiel, um die Kombination zu erklären, ist, ein Team von 'k' Spielern aus 'n' Anzahl der verfügbaren Spieler zu machen.

n k (oder n_k) = n! / k! (n-k)! ist die Gleichung, die verwendet wird, um Werte für ein gemeinsames "Kombinations" -basiertes Problem zu berechnen.

Auf der anderen Seite geht es bei Permutation darum, auf 'Order' groß zu stehen. Mit anderen Worten ist die Anordnung oder das Muster in der Permutation von Bedeutung. Man kann daher einfach sagen, dass die Permutation kommt, wenn "Sequenz" zählt. Das zeigt auch an, dass im Vergleich zur Kombination "Permutation" einen höheren numerischen Wert hat, da sie die Sequenz unterhält. Ein sehr einfaches Beispiel, das verwendet werden kann, um das Bild von "Permutation" deutlich zu machen, ist die Bildung einer vierstelligen Zahl mit den Ziffern 1, 2, 3, 4.

Eine Gruppe von 5 Studenten bereitet sich auf ein Foto für ihre jährliche Versammlung vor. Sie sitzen in aufsteigender Reihenfolge (1, 2, 3, 4 und 5) und für ein anderes Foto tauschen sich die letzten beiden Sitze gegenseitig aus. Da die Reihenfolge jetzt (1, 2, 3, 5 und 4) ist, die sich vollständig von der oben genannten Reihenfolge unterscheidet.

n k (oder n ^ k) = n! / (n-k)! ist die Gleichung zur Berechnung von Permutations-orientierten Fragen.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Permutation und Kombination zu verstehen, um den richtigen Parameter, der in verschiedenen Situationen verwendet werden muss, leicht zu identifizieren und das gegebene Problem zu lösen. Gemeinsam ergibt die Permutation einen höheren Wert, wie wir sehen können,

n ^ k = k! (n_k) ist die Relativität zwischen ihnen. In der Regel haben Fragen mehr Kombinationsprobleme, da sie in der Natur einzigartig sind.