Unterschied zwischen Pigment und Farbstoff

Pigment gegen Farbstoff

Pigmente und Farbstoffe sind Materialien, mit denen andere Substanzen gefärbt werden. Beide Pigmente und Farbstoffe werden seit undenklichen Zeiten verwendet, um Kleidung und andere vom Menschen verwendete Substanzen zu färben. Pigment ist eine färbende Substanz in der Regel in der Form eines unlöslichen Pulvers, das Farbe bildet, wenn es zu Wasser und Öl hinzugefügt wird. Ein Farbstoff ist auch ein Farbstoff, obwohl er in Wasser löslich ist und eine Mischung herstellt, die verwendet werden kann, um verschiedene Substanzen wie Kleider, Körbe und anderes Material zu färben. Für die meisten Menschen ist es jedoch schwierig, zwischen beiden zu unterscheiden. In diesem Artikel werden ihre Eigenschaften hervorgehoben, um den Lesern die Unterschiede klar zu machen.

Pigment

Ein Pigment ist eine färbende Substanz, die die Farbe des Produkts aufgrund seiner Absorption bestimmter Wellenlängen unterschiedlich aussehen lässt. Es gibt viele Substanzen mit dieser Eigenschaft der selektiven Wellenlängenabsorption, obwohl nur wenige von Menschen ausgewählt werden, um als Farbstoffe zu wirken. Pigmente, die lang anhaltende Ergebnisse erzeugen, sind erwünscht. Es gibt einige, die temporären Farbwechsel erzeugen, und diese Pigmente werden Flüchtlinge genannt. Flüchtige verblassen mit der Zeit. Pigmente werden meistens zum Einfärben von Lebensmitteln, Kosmetika, Kunststoffen, Farben und Tinten verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Pigment und Farbstoff?

• Pigment ist unlöslich, während Farbstoff in Wasser löslich ist.

• Es gibt Tausende von Farbstoffen, einschließlich natürlicher und synthetischer Farbstoffe, während Pigmente vergleichsweise kleiner sind.

• Die Moleküle von Farbstoffen sind im Vergleich zu Molekülen von Pigmenten, die sehr klein sind, sehr groß.

• Farbstoffe sind Farbstoffe, die nach dem Prinzip der selektiven Wellenlängenabsorption arbeiten, während Pigmente nach dem Prinzip der Lichtstreuung sowie der selektiven Absorption der Wellenlänge arbeiten.

• Farbstoffe sind organischer Natur, Pigmente sind anorganische Substanzen (einige davon sind hochgiftig).

• Bei der Verwendung in Druckfarben bieten Farbstofftinten eine große Vielfalt, während Pigmenttinten nur sehr begrenzte Möglichkeiten haben.

• Farbstofftinten haben eine kürzere Lebensdauer, während Pigmenttinten eine längere Lebensdauer haben und viel haltbarer sind.