Unterschied zwischen Playbook 2. 0 und Kindle Fire

Wenn Sie nach einem billigen Tablet-Gerät suchen, sind das Playbook und das Kindle Fire zwei Optionen, die Sie wahrscheinlich kennen gelernt haben. Letztere sollte in diesem Bereich angesiedelt sein, während der erstgenannte unter schlechten Umsätzen litt, was zu drastischen Preissenkungen führte. Jetzt präsentiert Blackberry das Playbook 2. 0 in der Hoffnung auf bessere Ergebnisse. Der Hauptunterschied zwischen Playbook 2. 0 und Kindle Fire besteht in den Telefonfunktionen. Tablets mit ihren riesigen 7-Zoll-Bildschirmen sind nicht dazu gedacht, an der Seite eines Kopfes platziert zu werden. Aber Blackberry entschied, diese Fähigkeit zu integrieren, und die meisten Leute würden wahrscheinlich den Sinn haben, ein Bluetooth-Headset zu verwenden, um zu vermeiden, albern auszusehen.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen dem Playbook 2. 0 und dem Kindle Fire ist ihre Konnektivität. Das Playbook kommt mit allem Drum und Dran; WiFi, 3G, Bluetooth, GPS und sogar das nicht so etablierte NFC. Auf der anderen Seite hat das Kindle Fire nur WiFi; stark einschränkende Konnektivitätsoptionen. 3G, GPS und NFC sind möglicherweise nicht sehr wichtig, aber Bluetooth ist für die Verbindung mit vielen Bluetooth-Zubehör wie Headsets, Tastaturen und vielem mehr erforderlich.

Dann gibt es die Kamera, eine weitere Klammerfunktion der meisten Tablets. Das Playbook 2. 0 verfügt sowohl über Vorder- als auch Rückseitenkameras mit ordentlichen Auflösungen und beide können 1080p-Videos aufnehmen. Das Kindle Fire verfügt über keine Kamera, sodass Sie es nicht wirklich zum Fotografieren oder für Videos nutzen können. Sie können auch nicht mit jemandem sprechen, der von Angesicht zu Angesicht über Skype spricht. Dies kann für viele Menschen ein Deal Breaker sein, da es ein Feature ist, das wir von Tablets und sogar Smartphones erwarten.

Schließlich hat das Playbook 2. 0 auch bessere Spezifikationen, wenn es um die Speicherkapazität geht. Das Playbook kommt in zwei Modellen; ein 32-GB-Modell und ein 64-GB-Modell. Auf der anderen Seite hat das Kindle Fire nur 8 GB Speicherplatz. Und wenn Sie bedenken, dass beide Geräte keine Speicherkartenslots haben, wird viel Speicherplatz sehr wichtig.

Das Playbook 2. 0 gewinnt das Kindle Fire in Sachen Brute-Specs und Feature-Liste. Was das Kindle Fire auszeichnet, ist der Preis. Wenn Sie das Playbook 2. 0 irgendwo in der Nähe des Preises des Kindle Fire bekommen, dann ist das das bessere Geschäft.

Zusammenfassung:

Das Playbook 2. 0 kann Sprachanrufe ausführen, während das Kindle Fire nicht

ist. Das Playbook 2. 0 hat Bluetooth und NFC, während das Kindle Fire nicht

Das Playbook 2. 0 hat Kameras, während das Kindle Fire nicht

Das Playbook 2. 0 verfügt über höhere Speicherkapazitäten als das Kindle Fire