Unterschied zwischen Pudel und Zwergpudel

Pudel vs Spielzeugpudel

Sehr oft sind Hunde in verschiedenen Größen innerhalb derselben Rasse erhältlich, und die Pudel und Spielzeugpudel sind solche Sorten. Je nach Bedarf sind diese Hunde in verschiedenen Größen erhältlich. Sowohl Pudel als auch Spielzeugpudel weisen die gleichen Merkmale auf, aber in verschiedenen Größen. Daher ist es immer gut, über die Besonderheiten ihrer Eigenschaften Bescheid zu wissen. Dieser Artikel stellt die wichtigsten Merkmale von Pudel und Spielzeugpudel dar, bevor sie auf die Unterschiede zwischen ihnen eingeht.

Pudel

Pudel ist eine entzückende Hunderasse, die in Frankreich entstanden ist. Sie sind an ihrem unverwechselbaren Aussehen erkennbar, vor allem aufgrund der Anwesenheit von lockigem Pelz am ganzen Körper. Pudel gehören zu den intelligentesten Hunden, und nur die Border Collies sind intelligenter als diese Hunde. Deshalb können Pudel gut trainiert werden, um sich für jede Art von Hundesport anzupassen. Tatsächlich sind sie in den meisten Hundesportarten sehr geschickt. Pudel wurden in drei Hauptkategorien gezüchtet, in denen die meisten der großen Zwingerclubs der Welt drei akzeptierte Größen haben. Die drei verfügbaren Größen von Pudel sind als Standard, Miniatur und Spielzeug bekannt. Darüber hinaus gibt es viele verfügbare Fellfarben. Ihr dicker Pelzmantel ist stark gewellt und widersteht dem Wasser. Deshalb wird der Körper auch nach dem Eintauchen in Wasser nicht nass. Ihre Zuneigung zu Wasser ist ein Ergebnis ihrer wasserfesten Beschichtung, und manchmal werden Pudel als eine Art Wasserhunde bezeichnet. Ihr Pelz ist jedoch einschichtig ohne Innenbeschichtung. Pudelbesitzer pflegen diese Hunde sehr häufig, indem sie den Mantel abschneiden, so dass sie hübsch und anders aussehen. Die Art des Zuschnitts unterscheidet sich je nach der Gelegenheit, an der sie teilnehmen müssen. Sie haben einen proportionierten Körper, der quadratisch gebaut und attraktiv ist. Pudel sind liebenswerte und liebevolle Haustiere und gekonnte Hunde mit einer Lebenserwartung von etwa 12 Jahren.

Toy Poodle

Toy Pudel ist die kleinste verfügbare Größe der Pudel mit 25 4 Zentimeter (10 Zoll) Höhe. Ihr Gewicht sollte 4 Kilogramm (9 Pfund) nicht überschreiten. Sie haben alle Eigenschaften eines Standard-Pudels, aber nicht die Höhe und das Gewicht. Die Standardpudel sind die Vorfahren von Spielzeugpudel, da sie selektiv gezüchtet wurden, um diese kleine Sorte zu produzieren. Toy Pudel haben eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz für ihren großen Gehorsam und Agilität. Ihre Fähigkeiten in Watchdog-Rollen sowie in der Ausführung von Tricks sind spürbar. Allerdings sind Spielzeugpudel aufgrund ihrer großen Intelligenz und ihrer bezaubernden Erscheinung zu den zärtlichsten Hunden geworden. Sie sind langlebige Hunde mit etwa 12-15 Jahren einer durchschnittlichen Lebensdauer.Als sehr aktive und agile Hunde müssen Spielzeugpudel mindestens ein- oder zweimal am Tag laufen.

Was ist der Unterschied zwischen Pudel und Zwergpudel?

• Sowohl Pudel als auch Spielzeugpudel sind zwei verschiedene Größen der gleichen Hunderasse. Spielzeugpudel sind viel kleiner als die Pudel.

• Das Gewicht von Pudel ist höher als Spielzeugpudel.

• Die Beweglichkeit ist bei Spielzeugpudel etwas höher als bei Pudel.

• Spielzeugpudel leben länger als Pudel.