Unterschied zwischen Schweinelende und Schweinefilet

Schweinelende gegen Schweinefilet

Bevor Schweinefleisch für die Zubereitung von Lebensmitteln verwendet werden kann, muss der Schlachtkörper des Schweins geschnitten werden. Es gibt viele Wege und Systeme beim Zerlegen des Schweinefleisch und jeder Schnitt wird für bestimmte Rezepte verwendet. Der beliebteste Schnitt ist die Lende, die das Gewebe entlang der Oberseite des Brustkorbs ist und über den Rücken des Schweins verläuft.

Ein Schwein kann zwei Lenden produzieren: das Lendenstück, das sich am unteren Ende des Lendenstücks befindet, und das Filet, das entlang der inneren Rippen liegt. Es ist der zarteste Schnitt von Schweinefleisch, weil die Muskeln hauptsächlich für Körperhaltung und nicht für Bewegung verwendet werden.

Beide Lenden finden sich entlang der zentralen Wirbelsäule des Schweins. Die Lende besteht aus einem großen Teil des Schweins und bietet eine große Auswahl an Wurstschnitten wie Lenden- und Rinderbraten, Schweinekoteletts, Schweineschnitzel und Schweinefilet. Es ist der Teil, wo das Fleisch für die Herstellung von Speck verwendet wird.
Schweinelende und Schweinefilet werden normalerweise in vielen Lebensmittelgeschäften vorverpackt verkauft. Sie können einfach oder ungewürzt gekauft und aromatisiert oder mariniert werden. Der Schweinelende-Bratenschnitt kann als ein mittig geschnittener Braten, bei dem die Lendenrippen angebracht sind, oder als ein knochenloser Schweinelendenbraten, der in Schnur gebunden ist, in Anspruch genommen werden.
Die Schweinelende ist magerer als andere Schnitte und wird normalerweise durch Braten, Grillen, Backen, Braten, Schmoren oder Braten zubereitet. Es hat kein Bindegewebe, was es perfekt für diese Arten von Kochen macht.
Wie bei allen Fleischsorten müssen Schweinelende und Schweinefilet gut gekocht werden, um das Risiko zu vermeiden, dass Trichinen und andere Mikroorganismen die Lebensmittel, die Sie essen, kontaminieren. Die Temperatur sollte hoch genug sein, um Bakterien abzutöten, aber gerade genug, um das Fleisch vor dem Austrocknen zu bewahren. Cooking bei 160 Grad Fahrenheit sollte genug sein, um es richtig zu kochen.
Zusammenfassung
1. Sowohl Schweinelende als auch Schweinefilet kommen aus dem Fleisch des Schweines, die Schweinelende befindet sich oben im Brustkorb und läuft über den Rücken des Schweines, während das Schweinefilet entlang der zentralen Wirbelsäule gegen die Innenseite der Rippen angeordnet ist .
2. Schweinelende bezieht sich auf das Fleisch, das vom Rücken des Schweines geschnitten wird, während Schweinelende sich auf den zartesten Teil des Lendenstücks bezieht.
3. Beide Schnitte sind ideal zum Braten, Grillen, Schmoren und anderen trockenen Hitze Kochen Methoden, die Schweinelende kann entweder mit oder ohne die Lendenrippen angefügt werden, während das Filet ist in der Regel mageres Fleisch.