Unterschied zwischen POSB und DBS

POSB gegen DBS

gegründet. Die DBS Bank hat ihren Ursprung im Inselstaat Singapur und ist die größte Bank in Südostasien. Es wurde 1968 von der Regierung Singapurs gegründet, um die Entwicklung durch dieses Finanzinstitut zu fördern. Es wurde damals als The Development Bank of Singapore bekannt und daher der Name. Der Name wurde in die Abkürzung DBS geändert, um die Rolle der Bank als bedeutende Regionalbank widerzuspiegeln. Die POS Bank dagegen war die Post Office Savings Bank in Singapur, die ihren Millionen Kunden in ganz Singapur günstige Bankdienstleistungen anbietet. Die POS Bank wurde 1998 von der DBS Bank übernommen, obwohl viele Leute immer noch von der POS Bank als eigenständige Einheit halten. Dieser Artikel versucht, solche Zweifel in den Köpfen der Menschen in Singapur zu klären.

Für diejenigen, die es nicht wissen, wurde die POS Bank 1877 gegründet und ist damit eine der ältesten Banken der Insel. Die von den Briten gegründete Bank wurde von der Regierung des Stadtstaates Singapur nach der Unabhängigkeit fortgesetzt und 1972 in ein gesetzliches Gremium umgewandelt. 1974 wurde POS oder POSB, wie es damals genannt wurde, Teil der Finanzministerium. Die Einleger wuchsen weiter und wurden bald Millionen von Einlagen von mehr als einer Milliarde Dollar. Die Bank wurde 1990 in POS Bank umbenannt. Die Kontokorrentfazilität in der Bank wurde 1984 eingeführt, und bis 1986 waren die gesamten Einlagen in der Bank auf 10 Milliarden Dollar gestiegen.

Die POS Bank wurde 1998 mit der DBS Bank verschmolzen. Sie firmiert jedoch unter dem Namen POS Bank und hat die höchste Anzahl an Geldautomaten und Bankfilialen im Land. Die Übernahme hat den Verbrauchern beider Banken geholfen, die Infrastruktur und die Einrichtungen beider Banken gemeinsam zu nutzen.

Was ist der Unterschied zwischen POSB und DBS?

• Die POS-Bank, ursprünglich Post Office Savings Bank, ist die älteste Bank des Landes, die vor der Unabhängigkeit gegründet wurde und 1877 von den Briten gegründet wurde.

• Die DBS Bank ist nach Südostasien die größte Bank in Bezug auf Vermögenswerte.

• DBS hat 1998 eine POS-Bank erworben, die es den Kunden beider Banken ermöglichte, die gemeinsamen Einrichtungen beider Banken zu teilen.