Unterschied zwischen Praxis und Praxis

'Üben' und 'Üben' sind beide unterschiedliche Schreibweisen desselben Wortes. Sie sind gleich ausgesprochen und haben die gleiche Bedeutung. Sie werden jedoch je nach der Form des Englischen unterschiedlich verwendet.

"Praxis" ist in allen Formen des Englischen ein Nomen. Es hat mehrere Bedeutungen. Am häufigsten wird im Alltag eine Fertigkeit wiederholt, um sie zu erlernen oder zu erhalten.

" Wir haben Klavier gespielt, bis wir das Stück perfekt spielen konnten. "

Es kann auch eine organisierte Veranstaltung bedeuten, die es Menschen ermöglicht, ihre Fähigkeiten zu trainieren.

" Nach ein paar Problemen mit einem bestimmten Zug haben sie sich entschieden, an der Übung zu arbeiten. "

Einige Berufe werden auch als Praktiken bezeichnet.

" Sie war zwei Jahre in der Arztpraxis. "

Dies gilt auch für einige Stellen, die Berufe anbieten, wie etwa in der Formulierung "Betrieb einer Arztpraxis".

Schließlich kann es auch eine Gewohnheit oder Routine bedeuten.

"Es ist eine gute Übung, sicherzustellen, dass sich nichts hinter dem Auto befindet, bevor Sie versuchen, es zu sichern. "

In den Vereinigten Staaten ist" Übung "auch die Verbform des Wortes. "Praxis" ist jedoch die Commonwealth oder Irische Schreibweise der Verbform, so dass es fast überall außer den Vereinigten Staaten verwendet wird. Das Verb bedeutet grundsätzlich, eine Handlung in Bezug auf eine Übung auszuführen. Es kann bedeuten, eine Fähigkeit zu wiederholen, um sie zu lernen oder zu erhalten.

" Er spielte jeden Tag Klavier, bis er das Stück perfekt spielen konnte. "

Es kann bedeuten, an einem Beruf teilzunehmen.

" Sie praktiziert seit zwei Jahren Medizin. "

Schließlich bedeutet es, gewohnheitsmäßig etwas zu tun.

" Er praktizierte die schöne Kunst, Zigaretten zu rauchen. "

Hier laufen die Unterschiede auf die Tatsache hinaus, dass man ein Substantiv und ein Verb ist, sowie den Unterschied zwischen United States English und dem Englisch, das vom Rest der Welt gesprochen wird. Die Vereinigten Staaten haben unterschiedliche Schreibweisen für viele Wörter. Eines der offensichtlichsten ist, dass einige Wörter in anderen Formen des Englischen, wie Farbe, Ehre und Gefallen, das U im amerikanischen Englisch vermissen.

Viele der Unterschiede in der amerikanischen Schreibweise können Noah Webster zugeschrieben werden, der das erste Wörterbuch der Vereinigten Staaten geschrieben hat. Er beschloss, einen Referenzleitfaden für alle Amerikaner zu erstellen, damit er dem Land eine einzige Möglichkeit geben konnte, Dinge zu tun, denen er folgen sollte. Webster befürwortete einfache Schreibweisen, die genau die Aussprache des Wortes widerspiegelten. Deshalb entschied er sich für die Homogenisierung der Sprache und suchte nach den einfachsten Schreibweisen und wählte diese aus. Er hat keine Schreibweise erfunden.Zum Beispiel wurde "Farbe" seit dem 14. bis 9. Jahrhundert selten verwendet. Aufgrund der Tatsache, dass das erste Wörterbuch von einem Rechtschreibreformer geschrieben wurde, wurden viele veränderte Schreibweisen in den Vereinigten Staaten häufig verwendet. "Übung" wurde fallengelassen, vermutlich weil es genau wie "Übung" ausgesprochen wurde. Es gibt ein ähnliches Wortpaar mit der gleichen Schreibweise: "Ratschlag" und "Ratschlag". "Advice" ist die Substantivform, während "Advise" die Verbform ist. Dies gilt jedoch immer noch in den Vereinigten Staaten. Im Gegensatz zu "Praxis" und "Praxis" werden "Beratung" und "Beratung" unterschiedlich ausgesprochen. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum die Schreibweise "Advice" in den USA beibehalten wurde, während die Schreibweise von "Practice" dies nicht war. Da die Schreibweise eine andere Aussprache widerspiegelt, ist es sinnvoll, sie anders zu buchstabieren. Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass "Beratung" beibehalten wurde, während "Praxis" nicht war. s

Zusammenfassend ist "Übung" ein Substantiv, das etwas bedeutet, das über einen langen Zeitraum hinweg gemacht wird, sowie eine Art Beruf. "Praxis" ist die Substantivform des Wortes, was bedeutet, diese Dinge zu tun. "Practice" wird in den Vereinigten Staaten nicht verwendet; "Übung" ist die Verbform dort.