Unterschied zwischen Protektorat und Kolonie

Protektorat gegen Kolonie

regiert wird. Eine Kolonie ist eine Region, die einem Land gehört, aber nicht Teil des Landes ist . Ein Protektorat ist eine Nation an sich, die von einer Regierung regiert wird, sich aber vollständig auf ein anderes Land zum Schutz vor Invasion aus einem anderen Land verlässt.

Es ist interessant festzustellen, dass ein Protektorat durch Autonomie gekennzeichnet ist. Es hat seine eigene Funktionsweise. Es hängt nicht von einem anderen Land für seine Funktionsweise ab. Es ist selbst gemacht und ist autonom. Auf der anderen Seite hängt es nur von einer anderen Nation ab, wenn es um den Schutz vor Invasion geht. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass ein Protektorat von einem stärkeren Staat kontrolliert wird, aber autonom ist, wenn es um innere Angelegenheiten geht.

Man muss sich daran erinnern, dass, obwohl ein Protektorat unter der Kontrolle eines stärkeren Staates steht, es nicht im Besitz des stärkeren Staates ist. Dies ist der Grund, warum Protektorate im Vertrag zwischen zwei Ländern begründet sind.

Eine Kolonie ist eine Gruppe von Menschen, die in einer Nation eine Art Siedlung bildet, aber sie kommt direkt unter die Herrschaft eines anderen Landes. Historisch gesprochen, ein Protektorat für diese Angelegenheit kam unter britische Kontrolle zu kommen, waren aber normale unabhängige Staaten. Kolonien waren tatsächlich Teil des britischen Staates.

Ein wichtiger Unterschied zwischen einem Protektorat und einer Kolonie besteht darin, dass ein Protektorat unter die Kontrolle eines "Beschützers" fällt, während eine Kolonie unter die Kontrolle eines "Kolonisators" fällt.

Zusammenfassung:

Der Unterschied zwischen einem Protektorat und einer Kolonie:

Eine Kolonie ist eine Region, die einem Land gehört, aber unter die Herrschaft eines anderen Landes fällt, wo ein Protektorat eine Nation ist, Land gegen die Invasion eines anderen Landes.

Ein Protektorat ist durch Autonomie gekennzeichnet, während eine Kolonie direkt unter die Herrschaft eines anderen Landes fällt.