Unterschied zwischen psychisch und mittel

Psychic vs Medium

Die meisten Menschen denken, dass eine psychische ist auch ein Medium oder umgekehrt. Diese beiden Begriffe unterscheiden sich jedoch völlig voneinander. Wenn Sie die Dienste eines Mediums oder eines Mediums benötigen, müssen Sie ihre unterschiedlichen Fähigkeiten kennen, um genaue Einblicke in die spirituelle Welt zu erhalten.

Zunächst einmal hat ein Medium psychische Fähigkeiten, aber nicht alle Medien sind in der Lage, Medien zu werden. Ein Medium kann im Jenseits direkt mit den Geistern kommunizieren. Diese spezielle Fähigkeit kann nicht von einem Medium ausgeführt werden. Ein Medium dient als ein Kanal zwischen der Welt des Lebens und des Jenseits, der jenseits der Fähigkeiten eines Psychikers liegt.

Andererseits kann ein Medium die Zukunft vorhersagen, indem er mehrere spirituelle Kanäle benutzt. Zum Beispiel kann ein Medium Ihnen Einblicke bezüglich Beziehungen, Karriere, Geld oder Liebe liefern. Ein Medium kann diese Dinge oder zukünftige Ereignisse nicht vorhersehen. Manche Medien können keine Tarots lesen oder die Kraft anderer spiritueller Kanäle wie Kristallkugeln, Runen oder Karten nutzen.

Ein Medium liest die Botschaften der Geister im Jenseits. Dies bedeutet, dass der Leser nur die Botschaften oder Signale aus der spirituellen Welt an den Sitter übermitteln wird. Im Gegensatz dazu liest ein Medium deine Aura und die Präsenz, die deine Zukunft beeinflussen könnte. Das bedeutet, dass ein Medium direkt mit dem Dargestellten interagiert und die Geister überhaupt nicht erreichen kann.

In den meisten Fällen kann ein Medium seine Fähigkeiten kommerzialisieren. Dies wird selten unter den Medien gesehen, weil sie ihre Fähigkeit verlieren können, mit den Geistern zu kommunizieren, wenn sie ihre Dienste kommerzialisieren.

Ein Medium und ein Medium unterscheiden sich voneinander. Denk nur daran, dass ein Hellseher deine Aura liest, um deine Zukunft vorherzusagen, während ein Medium die Botschaften der Geister liest.