Differenz zwischen QTP 10 und QTP 11

QTP 10 im Vergleich zu QTP 11 ermöglicht

HP QuickTest Professional, besser bekannt als QTP, ist eine Software, die automatisierte Funktions- und Regressionstests anderer Software- und Softwareumgebungen ermöglicht. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Produkt unter verschiedenen Bedingungen und Lasten zuverlässig funktioniert. Die neueste Version von QTP ist Version 11. Einer der Hauptunterschiede zwischen QTP 11 und QTP 10 sind die zusätzlichen Methoden zur Identifizierung von Objekten. Neben der normalen Methode, die von QTP 10 verwendet wird, ist QTP 11 nun in der Lage, Objekte über XPath und CSS zu identifizieren. Dies ist eine lang erwartete Eigenschaft vieler QTP-Benutzer.

Eine weitere Verbesserung von QTP 11 kommt in der Ergebnisanzeige vor. Es bietet jetzt eine sehr informative Zusammenfassung der durchgeführten Tests mit Visualisierungen wie Grafiken und Diagrammen. Sie können die Ergebnisse auch mit früheren, in der Vergangenheit durchgeführten Tests vergleichen und erhalten so einen schnellen Überblick darüber, wie sich die vorgenommenen Änderungen auf die Leistung ausgewirkt haben. Nicht nur die Darstellung der Daten wurde verbessert, auch das Gesamtbild des Ergebnisanzeigers wurde deutlich verbessert.

QTP 11 kann jetzt Bibliotheken zur Laufzeit laden, im Gegensatz zu QTP 10, das beim Start alles lädt. Dies gibt dem Benutzer ein bisschen mehr Flexibilität bei der Durchführung seiner Tests. Eine weitere Ergänzung zu QTP 11 ist die Möglichkeit, Web 2. 0 Toolkit-Anwendungen sofort zu unterstützen. Dies beseitigt die notwendigen Schritte, die QTP 11 benötigt, um mit Web 2 zu arbeiten. 0 Toolkit-Anwendungen.

Schließlich wurde die Möglichkeit, redundante Lizenzserver zu haben, zu QTP 11 hinzugefügt. Es ist nicht wirklich wichtig, redundante Lizenzserver zu haben, wenn alles gut läuft. Wenn jedoch der Hauptlizenzserver ausfällt, würde QTP 10 Ausfallzeiten haben. Diese Funktion hilft QTP 11, Ausfallzeiten aufgrund eines fehlgeschlagenen Lizenzservers zu vermeiden.

Zusammenfassung:

1. QTP 11 hat mehr Methoden zur Objektidentifikation als QTP 10
2. QTP 11 hat eine bessere Ergebnisanzeige als QTP 10
3. QTP 11 kann Bibliotheken zur Laufzeit laden, während QTP 10 nicht
4. QTP 11 unterstützt nativ Web 2. 0 Toolkit-Anwendungen, während QTP 10 nicht
5. QTP 11 kann redundante Lizenzserver haben, während QTP 10 nicht