Unterschied zwischen Rebondieren und Richten

Rebonding vs Straighting

Es gibt Millionen von Frauen in verschiedenen Teilen der Welt. die Welt, die von den widerspenstigen und unkontrollierbaren lockigen oder welligen Haaren müde sind und glatte, glatte Haare haben möchten, die viele Frauen von Geburt an haben. Gerade Haare ziehen diese Frauen an, da es viele Berühmtheiten gibt, die glattes Haar zur Schau stellen, obwohl es bekannt ist, dass sie lockiges Haar haben. Die Umwandlung des Haartyps von lockig und wellig in gerade ist heutzutage durch Techniken des Haarglättens möglich. Es gibt eine andere Technik, die "rebonding" genannt wird, die heutzutage sehr populär geworden ist und viele Frauen verwirrt. Dies liegt an den Ähnlichkeiten zwischen den beiden Techniken. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen den beiden herauszufinden, um Frauen die Möglichkeit zu geben, eine Methode zu ergreifen, die ihnen besser entspricht.

Haarglättung

Haarglättung ist das Stylen des Haares so, dass es flach und gerade erscheint, wenn es ursprünglich wellig oder lockig ist. Die Haare werden nicht nur gerade, sie werden auch glatter und strömungsgünstiger, um ein einfaches Management zu ermöglichen. Das Glätten von Haaren kann mit verschiedenen Methoden wie heißem Eisen, chemischen Entspannungsmitteln, Shampoos und Conditionern usw. erreicht werden, die dem Haar helfen, vorübergehend gerade zu werden. Einige Salons in Südostasien verwenden das Wort rebonding zum Haarglätten.

Das Haarglätten kann in verschiedene Kategorien eingeteilt werden: chemisches Haarglätten, thermisches Glätten des Haares, Haarglätten durch heiße Eisen, Haarserum usw. Je nach gewähltem Verfahren verwendet der Friseur die Methode nur auf einem kleinen Teil des Haares auf einmal und wiederholt es dann auf der ganzen Länge des Haares.

Die Verwendung von heißem Bügeleisen und Kämmen kann nur temporär die Textur des Haares verändern und es gerade machen. Chemische Lockerungsmittel verändern jedoch die Bindungen im Haar, um das Haar dauerhaft gerade zu machen. Selbst solche Chemikalien wirken jedoch auf das vorhandene Haar und haben keine Auswirkungen auf neues Haar, das in einigen Monaten auswächst. Heiße Eisen wird in Verbindung mit mehreren Produkten wie Cremes, Gele, Conditioner, etc. verwendet, um die Richtwirkung von Eisen zu verbessern.

Beim Glätten wird das Haarglätten mit starken Chemikalien erreicht. Diese Chemikalien dringen in die inneren Haarzellen ein und verändern die Struktur, um sie dauerhaft zu erhalten, bis neue Haare wieder wachsen.Das gesamte Verfahren dauert 5-6 Stunden und muss von einem Spezialisten in einem Schönheitssalon durchgeführt werden. Rebonding dauert 5-6 Monate.

Was ist der Unterschied zwischen Rebonding und Straightening?

• Rebondierung ist der Name einer speziellen Technik des Haarglättens

• Rebonding, wie der Name schon sagt, nutzt Chemikalien, die die vorhandenen chemischen Bindungen in den Haaren aufbrechen und sie so umgestalten, dass die Haare einer Person gerade werden < • Das Glätten der Haare ist vorübergehend, während das Wiederbestehen dauerhaft ist und 6-7 Monate andauern kann.

• Das Rebonding ist ziemlich teuer und kostet mehr als einhundert Dollar.

Das Haarglätten kann zu Hause versucht werden. in einem Salon von einem Friseur, der Erfahrung in der Durchführung des Verfahrens hat