Unterschied zwischen Retro und Vintage

Retro vs Vintage

Retro- und Vintage-Styles haben die Modewelt beeinflusst. Retro- und Vintage-Stil beeinflussen nicht nur die Mode, sondern spielen auch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Wohnräumen. Bei Modestilen finden die Designer ein Muss, um sich auf Retro- und Vintage-Stücke zu beziehen.

Retro

Retro-Kleidung bedeutet einfach alte Muster, die der neuen Kleidung hinzugefügt werden. Diese Modedesigns wurden von den 50ern, 60ern und 70ern inspiriert. Viele der neuen Kleider in Ihren Kaufhäusern haben sich an Retro-Mode angepasst. Das Wort retro bedeutet rückwärts, was wesentlich zur Definition und Beschreibung des Begriffs in der Modewelt beiträgt.

Vintage

Auf der anderen Seite haben Vintage-Stile einen Oberbegriff, dh "second hand". Abgesehen von der Tatsache, dass der Stil aus der vorherigen Zeit übernommen wurde, sind das gesamte Kleid oder die Kleidung aus dieser früheren Zeit. Im Allgemeinen wurde Vintage-Kleidung in den 1920er bis 1980er Jahren produziert. Diese Kleidung kann normalerweise in Vintage-Läden, Lagerhäusern und sogar aus dem Kleiderschrank Ihrer Großmutter gesehen werden.

Unterschied zwischen Retro und Vintage

Retro-Stile sind Kleider, die ganz neu sind, aber nach der Mode späterer Daten gestaltet wurden. Vintage-Stile dagegen sind Kleider, die früher im Besitz waren. Vintage-Kleidung kann seit über einem Jahrzehnt verwendet worden sein, wurde jedoch gut gepflegt und geschützt, so dass sie zu einem späteren Zeitpunkt verkauft werden kann. Retro-Mode kann mit modernen Stilen integriert werden, um es attraktiver zu machen, ohne dass Sie so aussehen, als würden Sie ein Kostüm tragen. Vintage-Stile können je nach Vorliebe des neuen Besitzers umgestaltet oder neu gestaltet werden, aber es ist wirklich ein paar Jahre alt.

Egal, ob Sie sich für einen Retro-inspirierten Look oder ein Vintage-Ensemble entscheiden, es sieht immer gut aus, wenn es eine persönliche Note hat.

In Kürze:

• Retro-Kleidung ist ganz neu, Vintage-Accessoires sind aus zweiter Hand.

• Retro-Mode kann in moderne Designs integriert werden, während Vintage-Styles neu justiert oder neu gestaltet werden müssen.