Unterschied zwischen Rock und Blues

Rock vs Blues

Rock and Blues es kommt zur Techniklichkeit, aber irgendwie, wenn man darauf hört, ist der Unterschied offensichtlich. Beide haben eine reiche Geschichte, die verschiedene Untergruppen in ihrem jeweiligen Genre hervorbrachte.

Rock

Rock wurde 1950 berühmt, obwohl es einige Elemente des Rock gab, die in den 1920er Jahren in einigen Blues- und Country-Songs manifestiert wurden. Es wird vermutet, dass es sich um eine Verschmelzung verschiedener Genres wie Country-Musik, Folk, Blues, Gospel-Songs und Jazz handelt. Rock entwickelt sich kontinuierlich in verschiedene Bereiche, so dass eine absolute Definition ziemlich komplex sein kann, aber seine moderne Basis wäre ein Genre, das E-Gitarre, Schlagzeug und Bass verwendet.

Blues

Blues, wie sie sagen, ist vielleicht eine der stärksten Marken, die aus Afrika kam und den Westen eroberte. Zunächst handelt es sich um eine Musik, die ausschließlich von Afro-Amerikanern für Afro-Amerikaner während der Zeit nach der Sklaverei gemacht wurde; es schwingt stark von Spiritualität und Trommelmusik. Ursprünglicher Blues war im Grunde frei von Form, jedoch wird allgemein akzeptiert, dass er eine 12-Bar-Struktur mit einer bestimmten Reihe von Noten hat.

Unterschied zwischen Rock und Blues

Abgesehen von Form und Struktur ist es besser, einen Blick auf ihren Unterschied in ihrer Wirkung und ihrem Stil zu werfen. Um zu berücksichtigen, hat Blues fast alle populären Musikrichtungen wie Jazz, Country und Rock stark beeinflusst. Rock schuf jedoch Rätsel, indem er während seiner Einführung die konservative Norm trug, indem er sexuell suggestive Ideen und Tanzschritte einführte. Der Blues hingegen wurde populär, weil er ganz auf Trauer, Melancholie und Sehnsucht zur Befreiung von der Schwierigkeit, der sie sich gegenüber sehen, geschrieben wurde. Es bringt auch eine Vielzahl von Instrumenten in seinen Takt, wie Saxophon, Posaune, Violine, Klavier und Xylophon.

Rock und Blues sind unbestritten die Säulen dessen, was wir heute alle als Musik bezeichnen. Sie sind weit von ihrer ursprünglichen Form entfernt und haben sich sehr entwickelt, dass sie ihren Schatten auf die meisten der Songs, die wir gerade hören, geprägt haben und die Musik weltweit stetig verändern.

In Kürze:

• Es wird vermutet, dass es sich um eine Verschmelzung verschiedener Genres wie Country-Musik, Folk, Blues, Gospel-Songs und Jazz handelt.

• Ursprünglicher Blues war im Grunde frei von Form, jedoch wird allgemein akzeptiert, dass er eine 12-Bar-Struktur mit einer bestimmten Reihe von Noten hat.

• Moderne Basis von Rock wäre ein Genre, das E-Gitarre, Schlagzeug und Bass verwendet.

• Rock schuf jedoch ein Rätsel, indem er während seiner Einführung die konservative Norm trug, indem er sexuell suggestive Ideen und Tanzschritte einführte.

• Der Blues hingegen wurde populär, weil er ganz und gar geschrieben wurde, um Trauer, Melancholie und die Sehnsucht darzulegen, sich von der Schwierigkeit befreien zu lassen.