Unterschied zwischen Rooted und Unrooted Android Handys

Verwurzelte vs Unrooted Android Phones

Die Diskussion geht über Unterschiede in den gerooteten und unbewurzelten Android-Handys. Es gibt viele Unterschiede zwischen diesen beiden Typen, die in der Diskussion diskutiert werden.

Das Rooten eines Android-Geräts erhält die Kontrolle über das Root-Menü, in dem das ROM für das Gerät erstellt wird. Wir können auch die vollständige Kontrolle über das Gerät erlangen und wir können die vollständige Sicherung der Daten erhalten, aber die unrooted Geräte sind die Geräte, die hergestellt werden, und eine obere Schicht ist auf dem ROM gebaut, um es firmenspezifisch wie Samsung, HTC zu machen usw.

Die Rooting-Funktion erlaubt es uns, Anwendungen vom Markt zu installieren, die mit dem Gerät nicht kompatibel sind oder nicht funktionieren, aber in einem nicht gerooteten Gerät können wir diese Anwendungen nicht so einfach installieren wie mit einem gerooteten Gerät.

In einem gerooteten Gerät können wir so viele Betriebssysteme wie möglich hinzufügen, da wir das ROM-Steuerelement haben, so dass wir es flashen können und mehr als ein Betriebssystem haben können. In den nicht gerooteten Geräten können wir nicht mehr als ein OS haben, da wir nur aktualisieren können, wenn der Hersteller ein Update herausgegeben hat, weil das Betriebssystem ursprünglich ist, während es in den gerooteten Geräten kopiert wird.

Ein gerootetes Gerät gilt nicht mehr für Garantie- und Original-Updates vom Hersteller, da das Betriebssystem jetzt geknackt ist, aber die nicht gerooteten Telefone können vom Hersteller aktualisiert werden, wenn Updates für das Gerät herausgegeben werden.

Beim Rooten eines Geräts sollte vorsichtig vorgegangen werden, denn wenn es schief geht, können wir das Gerät nicht in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen, und indem wir ein Gerät rooten, machen wir das Betriebssystem und das ROM instabil.

Bei gerooteten Geräten können wir auch die Akkulaufzeit durch Speicherverwaltung des Geräts verlängern, aber das Original-Betriebssystem ist nicht mehr verfügbar.
Es kann viel getan werden, indem man ein Gerät rootet, aber Vorsicht ist geboten, denn wenn etwas schief geht, wird das Gerät nicht mehr benutzt.

Um die Diskussion zusammenzufassen:

Rooting kann dem Benutzer volle Zugriffskontrolle geben
Mehrere Betriebssysteme können im gerooteten Gerät umgeschaltet werden
Updates sind im gerooteten Gerät nicht verfügbar, aber nicht gerootete Geräte unterliegen Updates < Alle Anwendungen können in gerooteten Geräten installiert werden und die Akkulaufzeit wird im gerooteten Gerät verbessert.
Die Sicherung kann im gerooteten Gerät entsprechend unseren Anforderungen durchgeführt werden.
Unrooted-Geräte sind echte Geräte.
Rooting kann das ROM verursachen instabil werden