Unterschied zwischen Samsung Galaxy S6 Edge und S7 Edge

Galaxy S6 Edge und S7 Edge ist, dass das Galaxy S7 Edge ein größeres Display, staub- und wasserbeständig, ein größeres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis, einen größeren Kamerasensor und eine größere Pixelgröße auf dem Sensor hat, einen schnelleren Prozessor mit erweiterbarer Speicherfunktion und eine große Batteriekapazität, während das Galaxy S6 Edge mit einer detaillierteren Kamera und einem größeren eingebauten Speicher kommt.

Obwohl die Auflösung der Kamera reduziert ist, haben die Sensorgröße und die Pixelgröße des Sensors eine Zunahme erfahren, die mehr Licht einfangen und die Schwachlichtleistung von der Sensor. Schauen wir uns die beiden Geräte genauer an und finden Sie heraus, welche Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Galaxy S6 Edge und S7 Edge bestehen.

Samsung Galaxy S7 Edge Bewertung - Funktionen und Spezifikation

Genau wie letztes Jahr präsentierte Samsung auf dem Mobile World Congress 2016 in Barcelona zwei Flaggschiff-Geräte, das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 Edge. Wie das Samsung Galaxy S6 Edge kommt auch das Samsung Galaxy S7 Edge mit Dual-Edge-Display mit seinem großen Bildschirm. Das Problem, das mit dem Dual-Edge-Display offensichtlich wurde, war das Fehlen von Nutzen, um es zu nutzen.

Design

Die Kanten sind nicht scharf wie zuvor, was die Hand bequem macht und das Greifen des Geräts erleichtert. Die Rückseite des Geräts ist ebenfalls abgerundet wie beim Samsung Galaxy Note 5. Das Gerät sieht gut aus und fühlt sich in der Hand gleich an. Das Gerät wurde so konstruiert, dass es um 3 5 mm schlanker als sein Vorgänger sein kann. Das Gerät bekommt auch ein Premium-Aussehen; dank der dünnen Metall Lünette zwischen dem Glas eingeklemmt. Aus der Sicht der Gesamtgröße fühlt es sich einfach in der Hand zu sein.

Display

Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Geräts ist auch bei diesem Gerät beeindruckend. Die Größe der Anzeige ist 5. 5 Zoll, die es ein Gefühl eines Phablet gibt. Dieses Display ist eines der besten auf dem Markt, und Samsung hat nichts in dieser Abteilung zu beweisen. Die Auflösung des Displays beträgt 1440 x 2560, unterstützt von Super AMOLED Technologie. Das Display wird auch mit Samsungs dualem Display geliefert. Es gibt keine wesentliche Verbesserung der Anzeige, die sich möglicherweise nicht von seinem Vorgänger unterscheiden kann. Der Benutzer denkt also zweimal darüber nach, ob es einen wichtigen Grund gibt, zur nächsten Iteration zu wechseln. Das Display ist scharf, detailliert und knusprig wie bei der Anzeige des Vorgängermodells.

Prozessor

Der US-Markt wird voraussichtlich das vom Snapdragon 820-Chip angetriebene Gerät erhalten, während es sonst überall mit dem Exynos-Chipsatz betrieben wird.Es ist auch erwähnenswert, dass Samsung letztes Jahr einen eigenen Chipsatz herausgebracht hat, den Exynos SoC. Der Prozessor auf dem Gerät ist in der Lage, schnell und effizient wie bei jedem Flaggschiff auf dem Markt zu arbeiten. Samsung behauptet auch, dass Echtzeit-Aufzeichnung dank der Vulcan API.

Speicher

Der eingebaute Speicher, der mit dem Gerät geliefert wird, ist 64 GB, der mit einer microSD-Karte auf 200 GB erweitert werden kann.

Kamera

Die Geräte der Galaxy S-Serie gehören zu den besten, wenn es um die Fotografie mit einem intelligenten Gerät geht. Die mehr und mehr Megapixel-Tage sind für Samsung-Smartphones vorbei. Während Samsung die Auflösung der Kamera mit diesem Flaggschiff verschlechtert hat, hat es versucht, andere Funktionen zu verbessern, die auch für die Qualität des Bildes wichtig sind. Die Auflösung der Kamera wurde von 16 MP auf 12 MP mit dem Vorgänger verschlechtert. Die Blende der Kamera steht bei f / 1. 7. Der Dual-Pixel-Sensor wird mit einer Pixelgröße von 1,4 μm geliefert. Die Kamera ist in der Lage viel mehr Licht als der Vorgänger zu absorbieren, was Bilder mit schlechten Lichtverhältnissen verbessert und auch schneller lädt als das iPhone 6S Plus. Die aufgenommenen Fotos werden heller und belichtet. Samsung hat sich dieses Mal hauptsächlich auf die Fotoaufnahme bei schwachem Licht konzentriert, da die meisten Smartphones in der Lage sind, großartige Fotos aufzunehmen, wenn das Licht reichlich verfügbar ist.

Speicher

Der im Lieferumfang des Geräts enthaltene Speicher beträgt 4 GB, was für Multitasking und das reibungslose Ausführen von Apps ausreichend ist.

Betriebssystem

Die Benutzeroberfläche von Touch Wiz hat letztes Jahr dank des einfachen und schlanken Ansatzes etwas an Fahrt gewonnen. Darauf folgt die Benutzeroberfläche, die dieses Mal auch das Samsung Galaxy S7 Edge begleitet. Der Hauptunterschied zwischen seinem Geschwister, dem Samsung Galaxy S7, ist, dass die UX der Kante mehr Immobilien nutzen kann. Das horizontale Layout hat eine Zunahme von 550 Pixeln gesehen. Die Funktionen auf der UX sind dieselben wie zuvor, aber der größere Speicherplatz kann für Multitasking genutzt werden. Der Inhalt, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, hat eine logischere Reihenfolge als zuvor. Es gibt auch eine Makrofunktion, die es dem Benutzer ermöglicht, Aufgaben schnell zu erledigen, indem die Kamera-App unter Umgehung der Kamera-App geöffnet wird.

Zweifellos ist die Kombination aus Touch-Wiz-Benutzeroberfläche in Verbindung mit dem Android Marshmallow 6. 0. 1 eine hervorragende Kombination und bietet dem Nutzer die beste Erfahrung auf einem Smartphone im heutigen hart umkämpften Markt. Einige der Funktionen, die mit der Benutzeroberfläche geliefert werden, umfassen App-Multitasking, das nebeneinander ausgeführt werden kann, intelligente Gesten und Schrumpfung des Bildschirms, um ihn mit dem Daumen leicht handhaben zu können.

Konnektivität

Konnektivität kann mit Hilfe von Bluetooth, Wi-Fi, USB 2. 0, NFC, Tethering, Computersynchronisation und OTA Sync erreicht werden.

Akkulaufzeit

Die Akkukapazität des Geräts beträgt 3600mAh, was mehr Gewicht als sein Vorgänger ist, aber einen Kompromiss hinsichtlich der Dimension und des Aussehens des Geräts macht.

Zusätzliche / Besondere Merkmale

Das Gerät ist mit einer Staub- und Wasserbeständigkeit ausgestattet, die nach IP68 zertifiziert ist. Der Netztaster, der gleichzeitig als Fingerabdruckscanner dient, wurde so entworfen, dass er so flach wie möglich ist. Dasselbe gilt auch für die Rückfahrkamera, die nicht wie zuvor aus dem Telefon herausragt.

Verfügbarkeit

Das Gerät wurde offiziell auf den 22 nd vom Februar veröffentlicht und das gleiche wird voraussichtlich am 11. März 2017 veröffentlicht. März 2016. Samsung Galaxy S6 Edge Review - Eigenschaften und Spezifikation

Design

Die Maße des Geräts stehen bei 142. 1 x 70. 1 x 7 mm und das Gewicht von diesem ist 132 g. Der Hauptteil des Smartphones besteht aus Glas und Aluminium.

Display

Die Anzeigegröße des Smartphones beträgt 5. 1 Zoll. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1440 x 2560 Pixel. Die Pixeldichte steht bei 577 ppi. Die Anzeigetechnologie, mit der das Gerät betrieben wird, ist Samsungs Super AMOLED. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis des Geräts beträgt 71. 75%. Der Bildschirm ist durch das kratzfeste Corning Gorilla Glass 4 geschützt.

Prozessor

Die Stromversorgung für das Gerät liefert Exynos 7 Octa 7420 mit einem Octa-Core-Prozessor, der eine Geschwindigkeit von bis zu 2. 1 GHz. Die Grafik wird dagegen von Mali-T760 MP8 GPU betrieben.

Kamera

Die Rückfahrkamera hat eine Auflösung von 16 MP. Die Kamera wird durch einen LED-Blitz unterstützt, und die Blende des Objektivs ist f / 1. 9. Die Brennweite der Linse beträgt 28 mm. Die Größe der Kamera ist 1 / 2. 6 Zoll und die Pixelgröße beträgt 1. 12 Mikron. Die Frontkamera ist mit einer Auflösung von 5 Megapixel ausgestattet.

Speicher

Der Speicher des Geräts beträgt 3 GB, was mehr als genug für Multitasking und das Ausführen von Apps ohne Verzögerung ist.

Speicher

Der eingebaute Speicher auf dem Gerät ist 128 GB groß, verfügt jedoch nicht über einen erweiterbaren Speicher.

Betriebssystem

Das Betriebssystem, mit dem das Gerät betrieben wird, ist das neueste Betriebssystem von Google, das Android Marshmallow 6. 0.

Konnektivität

Konnektivität kann mit Hilfe von Bluetooth, , USB 2. 0, NFC, Tethering, Computersynchronisation und OTA-Synchronisierung.

Batterielebensdauer

Die Batteriekapazität des Geräts beträgt 2600 mAh, was nicht vom Benutzer austauschbar ist. Das kabellose Laden ist im Gerät integriert.

Verfügbarkeit

Das Gerät ist ab 1

st März 2015 verfügbar. Unterschied zwischen Samsung Galaxy S6 Edge und S7 Edge

Design

Samsung Galaxy S7 Edge: > Das Samsung Galaxy S7 Edge wird vom Android 6. 0 Betriebssystem mit den Abmessungen von 150, 9 x 72, 6 x 7, 7 mm und einem Gewicht von 157 g betrieben. Der Hauptkörper besteht aus Glas und Aluminium, gleichzeitig ist er staub- und wasserabweisend. Die Farben, mit denen das Gerät geliefert wird, sind Schwarz, Grau, Weiß und Gold.

Samsung Galaxy S6 Edge: Das Samsung Galaxy S6 Edge wird von den Betriebssystemen Android 6. 0, 5. 1, 5. 0 und der TouchWiz UI unterstützt. Es kommt mit den Abmessungen von 142.1 x 70. 1 x 7 mm und wiegt 132 g. Der Hauptkörper besteht aus Glas und Aluminium. Die Farben, mit denen das Gerät geliefert wird, sind Schwarz, Grün, Weiß und Gold.

Das Samsung Galaxy S7 Edge kommt im Vergleich zu seinem Vorgänger mit größeren Abmessungen und Gewicht. Außerdem erhöht die Staub- und Wasserbeständigkeit des Geräts die Haltbarkeit. Anzeige

Samsung Galaxy S7 Edge:

Das Samsung Galaxy S7 Edge kommt mit einem 5. 5 Zoll Display und einer Auflösung von 1440 X 2560. Die Technologie auf dem Display verwendet wird super AMOLED und der Bildschirm Körper Verhältnis steht bei 76. 09%. Die Pixeldichte des Bildschirms beträgt 534 ppi.

Samsung Galaxy S6 Edge: Das Samsung Galaxy S6 Edge kommt mit einem 5,1 Zoll Display und einer Auflösung von 1440 x 2560. Die Technologie auf dem Display ist super AMOLED, und das Verhältnis von Bildschirm zu Bild steht bei 71. 75%. Die Pixeldichte des Bildschirms beträgt 577 ppi.

Das Display des Samsung Galaxy S6 Edge ist ein schärferes Display, obwohl es ein kleineres ist. Die Größe des neuesten Gerätes beträgt 5. 5 Zoll, die vergleichsweise größer ist als das Samsung Galaxy S6 Edge. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis ist auch höher auf dem neuen Gerät, das für mehr Bildschirm sorgt als der Körper, der mehr Immobilien zur Verfügung stellt; es ist eine willkommene Eigenschaft für Benutzer. Kamera

Samsung Galaxy S7 Edge:

Das Samsung Galaxy S7 Edge verfügt über eine Rückfahrkamera, die mit einer Auflösung von 12 Megapixeln ausgestattet ist und von einem LED-Blitz unterstützt wird. Die Apertur des Gerätes ist 1: 1. 7. Die Größe des Kamerasensors beträgt 1 / 2. 5 Zoll und die Pixelgröße des Sensors beträgt 1. 4 Mikron. Die Kamera verfügt auch über optische Bildstabilisierung, die bei schlechten Lichtverhältnissen für verwacklungsfreie Bilder hilft. Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 5 Megapixel.

Samsung Galaxy S6 Edge: Das Samsung Galaxy S6 Edge verfügt über eine Rückfahrkamera mit einer Auflösung von 16 Megapixeln, unterstützt durch einen LED-Blitz. Die Apertur des Gerätes ist 1: 1. 9. Die Größe des Kamerasensors ist 1 / 2. 6 Zoll und die Pixelgröße des Sensors beträgt 1. 12 Mikron. Die Kamera verfügt außerdem über eine optische Bildstabilisierung, die bei schwachem Licht für verwacklungsfreie Bilder hilft. Die nach vorne gerichtete Kamera hat eine Auflösung von 5 Megapixel.

Das Samsung Galaxy S6 Edge kommt mit einer Kamera mit höherer Auflösung, die für ein detaillierteres Bild sorgt. Aber während Auflösung eine Abnahme im Samsung Galaxy S7 Edge sieht, haben andere Hauptmerkmale der Kamera eine Verbesserung gesehen. Die Sensorgröße hat sowohl eine Zunahme als auch die einzelnen Pixel auf dem Sensor zu verzeichnen. Dadurch kann das Gerät mehr Licht aufnehmen und bei schlechten Lichtverhältnissen gut funktionieren. Hardware

Samsung Galaxy S7 Edge:

Das Samsung Galaxy S7 Edge wird von Samsungs Exynos 8 Octa 8890 SoC mit einem Octa-Core mit einer Taktrate von 2,3 GHz betrieben. Die Grafik wird von ARM Mali-T880MP14 GPU unterstützt. Der mit dem Gerät gelieferte Speicher beträgt 4 GB, während der interne Speicher 64 GB beträgt. Der Speicher kann mit Hilfe einer Micro-SD-Karte weiter erweitert werden.

Samsung Galaxy S6 Edge: Das Samsung Galaxy S6 Edge wird von Samsungs Exynos 7 Octa 7420 SoC mit einem Okta-Core mit einer Taktfrequenz von 2. 1 GHz betrieben. Die Grafik wird von Mali-T760 MP8 GPU unterstützt. Der mitgelieferte Speicher beträgt 3 GB, während der interne Speicher 128 GB beträgt.

Der neue Prozessor auf dem Samsung Galaxy S7 Edge ist ein leistungsfähiges und leistungsfähiges Gerät, das eine höhere Geschwindigkeit als der Prozessor seines Vorgängers überträgt. Der Speicher ist auch höher als sein Vorgänger und obwohl der eingebaute Speicher 64 GB ist, kann er mit Hilfe einer Micro-SD-Karte auf bis zu 200 GB erweitert werden. Akku

Samsung Galaxy S7 Edge:

Das Samsung Galaxy S7 Edge kommt mit einer Batteriekapazität von 3600 mAh.

Samsung Galaxy S6 Edge: Das Samsung Galaxy S6 Edge kommt mit einer Batteriekapazität von 2600 mAh.

Das Samsung Galaxy S7 Edge Gerät verfügt über eine höhere Kapazität, die den Betrieb des Geräts im Vergleich zu seinem Vorgänger verlängert. Samsung Galaxy S6 Edge vs. S7 Edge - Zusammenfassung

Samsung Galaxy S7 Edge

Samsung Galaxy S6 Edge
Bevorzugt Betriebssystem Android (6. 0)
Android , 5. 1, 5. 0) TouchWiz UI - Abmessungen 150. 9 x 72, 6 x 7, 7 mm
142. 1 x 70. 1 x 7 mm Galaxy S7 Kante Gewicht 157 g
132 g Galaxy S6 Kante Wasserstaubfestigkeit Ja
Nein > Galaxy S7 Edge Anzeigegröße 5. 5 Zoll 5.
999>
>
Technologie Super AMOLED Super AMOLED - Verhältnis Bildschirm zu Bild
76. 09% 71. Galaxy S6 Edge Frontkamera-Auflösung 5 Megapixel 5 Megapixel
Blitz LED LED
- Blende F1. 7 F1. 9
Galaxy S7 Edge Sensorgröße 1/2. 5 " 1/2. 6"
Galaxy S7 Kante Pixelgröße 1. 4 μm 1. Galaxy 9 Edge
Galaxy S7 Edge OSI Ja Ja
- SoC ARM Mali-T880MP14 Mali-T760 MP8
Grafikprozessor Grafikprozessor Galaxy S7 Edge Integrierter Speicher
64 GB 128 GB Galaxy S6 Edge Erweiterbare Speicherverfügbarkeit
Ja Nein 3600 mAh
2600 mAh Galaxy S7 Edge Drahtloses Laden Optional
Eingebaut Galaxy S7 Edge Das Samsung Galaxy S7 Edge ist ein schlankes Gerät, ist elegant und gleichzeitig gut aussehend. Das Gerät kommt auch mit Markenzeichen Dual-Edge-Display größeren Bildschirm begleitet von einer größeren Kapazität Batterie sowie.